Freitag, 23. August 2013

Innovation der Duschwelt

Durch Der-Beauty-Blog dürfen 100 Beautytesterinnen mit eigenem Blog je eine Duschnummer Schaumdusche testen.


Das sagt der Hersteller:

"Moderne Gestaltung, innovative Verpackung, knallig-bunte Farben, frische und eigenständige Düfte sowie der pflegende Duschschaum sind die Kernelemente der
DUSCHNUMMER."


Insgesamt gibt es bisher 6 verschiedene Duschnummer Sorten, von denen ich Nummer 70 Pink Lemon - The Seventies - testen darf:



" Bunt und intensiv. Erlebe das Flair der wilden Siebziger mit Plateauschuhen und Discokugel. Spüre das Flimmern auf Haut & Haar und das Discofever kann beginnen!
Gönne dir die Frischebombe aus dem fruchtigen Duft von Limonen und Cranberries unserer DUSCHNUMMER 70."

Zu kaufen gibt es die Duschnummern unter anderem bei Edeka, Kaufland oder Globus zu einem Preis von 2,95 €/ 150 ml.



Anwendung:

"Behälter vor Gebrauch kräftig schütteln, bei Entnahme aufrecht halten. Duschschaum in die Hände geben, gleichmäßig auf der feuchten Haut verteilen. Der reichhaltige und cremige Schaum sorgt für angenehm pflegende Reinigung der Haut. Danach gründlich abspülen."


Konnte das Produkt überzeugen?

Ich finde den Schaum richtig klasse, auch der Geruch ist super erfrischend. Es macht sogar Spaß den Schaum aufzutragen. Die Haut wirkt nach dem Abspülen total sauber & gereinigt. Der Geruch ist auch nach einigen Stunden noch bemerkbar. Ich werde mir den Duschschaum auf jeden Fall kaufen - es gibt ja noch reichlich weitere Sorten zu testen. 

Vielen Dank an Beautytesterin & Duschnummer, dass ich testen durfte. Besonders praktisch fand ich den beiliegenden Zettel mit allen Informationen über Duschnummer.


Teste das Beste mit Beautytesterin.de