Donnerstag, 1. August 2013

Juli Lieblinge

Folgende Produkte habe ich im Juli am meisten & am liebsten verwendet:



AVON naturals Conditioning Balm 

Dieser Pflegebalsam für trockenes/geschädigtes Haar hat mir vor allem im Freibad weitergeholfen. Da bei intensiver Sonneneinstrahlung die Haare schnell trocken & splissig werden, muss man seine Haare vor allem beim Sonnenbaden schützen. Durch den wunderbar duftenden Balm ist das Haar mit Feuchtigkeit versorgt & wird nicht strohig.








Lara Bellucci Body Lotion

Diese Körpercreme verleiht allen Hauttypen eine wunderschöne zarte Bräune, die bereits nach 3-5 Tagen sichtbar wird. (Wenn man sie mehrmals täglich anwendet auch schon früher.)
Gerade wenn man noch nicht vorgebräunt ist, aber trotzdem schöne, braune Beine zeigen möchte, ist diese Creme perfekt. Durch die leichte Bräune, die nach & nach intensiver wird, entstehen keine unschönen Flecken wie z. B. bei Selbstbräuner. Außerdem versorgt die Bodylotion die Haut mit viel Feuchtigkeit & verleiht eine wunderbare Glätte.




Balea klärendes Gesichtswasser

Gerade bei warmen Sommertemperaturen sollte man leichte Make-ups oder getönte Tagescremes verwenden. Besonders wichtig ist da ein ebenmäßiges Hautbild. Durch das klärende Gesichtswasser, was durch Fruchtsäure angereichert ist, werden Hautschüppchen entfernt & die Poren verfeinert. Auch Pickeln & Mitessern geht es mit diesem Gesichtswasser an den Kragen. Nach bereits einer Woche hatte ich bei einer Anwendung 2x täglich deutlich weniger Hautunreinheiten.







Rival de Loop Kiwi-Litchi Reinigungstücher

Wie in meinem anderen Post bereits erwähnt, finde ich diese Reinigungstücher echt super. Bei heißen Temperaturen versorgen sie die Haut mit Feuchtigkeit & erfrischen dabei auch noch. Make-up wird ohne Rückstände entfernt & auch der wasserfeste Eyeliner oder die wasserfeste Wimperntusche lassen sich ohne lästiges Reiben entfernen.






Rexona Maximum Protection Deo-Creme

Wer auf lästige Schweißflecken verzichten möchte, setzt auf Rexona. Dieses Antitranspirant Deo hat bei mir Wunder bewirkt. Vor dem Schlafengehen oder nach dem Duschen kann sich das Deo am besten entfalten & verleiht so maximalen Schutz vor Achselnässe. Der Duft ist eher dezent & zum Glück nicht so süß wie bei manch anderem Deospray. Man ist frei von Gerüchen & auch bei leichten Anstrengungen entstehen keine Flecken.