Donnerstag, 5. September 2013

lieferando im Test bei den Petra-Testern

Vor einiger Zeit wurden über die „Petra-Tester“ hungrige Tester für den online Lieferdienst „lieferando“ gesucht. Bei lieferando kann man über ein Online-Portal bei verschiedenen angeschlossenen Restaurants und Pizza-Lieferdiensten bestellen; einmal anmelden und bei allen verfügbaren Diensten bestellen können, das ist eine der Ideen. Zudem werden häufiger Aktionen angeboten, die dann für alle Lieferdienste gelten. Bezahlen kann man z. B. über Paypal, Lastschrift, Kreditkarte.

Geklappt hat es leider nicht mit unserer Bewerbung – schade -, aber als kleines Trostpflaster bekamen wir einen 4 €-Gutschein. Eines Sonntags dachten wir uns: „Testen wir doch mal!“ Das Anmelden bei lieferando geht sehr schnell und einfach. Danach kann man sich den Lieferservice aussuchen, den man gerne nutzen möchte und erhält Informationen über Speisen, Preise, Mindestbestellwert etc. Der Bestellprozess dauert nur ein paar Minuten und ist selbsterklärend und einfach. Auch die Gutschein-Eingabe klappt auf Anhieb; bezahlt haben wir per Paypal, auch sehr unproblematisch. Man wünscht uns als „Petra-Leser“ noch einen guten Appetit! 

30 Minuten später klingelt der Pizzabote und bringt die heißen Pizza-Kartons. Natürlich bekommt er von uns noch ein Trinkgeld!


Hm, lecker. Gefräßige Stille am Tisch. Der Vorteil beim Lieferdienst ist außerdem, dass man sich die Getränke ja selbst bereitstellt und dadurch einen Teil der Kosten im Restaurant spart und wenn man es sich zu Hause etwas nett macht, kommt auch ein bisschen „italienisches Flair“ rüber.


Bestimmt nicht unsere letzte Bestellung.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen