Freitag, 13. September 2013

Mein Provamel-Paket ist endlich da!

Lange habe ich gewartet, aber mein Produkttest ist nun endlich angekommen. Aufgrund von Sommerhitze etc. konnte der angekündigte Test erst später stattfinden, aber nun sind die zwei Produkte angekommen:








Provamel-Produkte hat wahrscheinlich jeder von Euch schon einmal im Supermarkt gesehen. Ich kenne auch schon einige Produkte (z. B. die Soja-Desserts und Milch-Alternativen). Auf der Internet-Seite der Firma habe ich gelernt, dass es die Firma schon seit 30 Jahren gibt!


Provamel-Produkte eignen sich für eine vegetarische, vegane, laktosefreie und kuhmilcheiweißfreie Ernährung. 

Provamel hat u. a. zwei neue Produkte auf den Markt gebracht, die ich zum Probieren erhalte (à 750 ml):


Die Provamel Bio Soja Joghurtalternative Natur und Vanilla. 

Die Joghurtalternativen enthalten neben Sojabohnen aus kontrolliert biologischem Anbau auch Bifidus Joghurtkulturen, die zu einer ausgewogenen Darmflora beitragen können. Außerdem sind sie leicht bekömmlich. Man findet diese Produkte in der Kühltheke.
Soja-Joghurt ist nicht jedermanns Sache, wie ich von meinen Familienangehörigen schon weiß. Ich persönlich mag Soja-Joghurt ganz gerne, allerdings versuche ich stets Produkte mit Sojabohnen aus biologischem Anbau zu erhalten. 
Ich mische mir zum Testen die Provamel Bio Soja Joghurtalternative in einer Müsli-Schale mit (Bio) Weintrauben und (Bio) Sonnenblumenkernen. Ja, ganz gesund! Der Joghurt lässt sich durch das Tetra-Pack mit Schraubverschluss gut dosieren, hygienisch entnehmen und vor allen Dingen auch gut wieder verschließen. Ungeöffnet ist der Joghurt über einen Monat haltbar (gekühlt!), geöffnet würde ich ihn innerhalb weniger Tage verbrauchen.


Der Soja-Joghurt schmeckt auf „den ersten Löffel“ fast wie normaler Naturjoghurt, dann schmeckt man jedoch die Sojabohnen durch. Für mich kein Problem, da ich diesen Geschmack ja mag, aber meine Tochter findet diesen Nachgeschmack nicht so gut, obwohl sie zugibt, dass der Joghurt eigentlich ganz okay schmeckt.
Auch der Vanille-Joghurt schmeckt mir, wie erwartet.
Ich persönlich kann die Bio Soja Joghurtalternativen empfehlen; gerade auch für Personen, die aus verschiedenen Gründen auf Kuhmilch verzichten möchten/müssen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen