Montag, 4. November 2013

Mary Kay: timewise repair – mein Testerset


Von Mary Kay habe ich ein Testerset der Serie timewise repair erhalten. Neulich hatten wir ja schon über die schönen Lipgloss von Mary Kay berichtet.


Das Testerset sieht optisch ziemlich gut aus und enthält:

  • Timewise repair Reinigungsschaum (2 g)
  • Timewise repair Lifting Serum (2 ml)
  • Timewise repair Tagescreme mit LSF 30 (1,7 g)
  • Timewise repair Nachtpflege mit Retinol (1,7 g)
  • Timewise repair Augencreme (0,3 g)

Wert des Testersets (wenn ich mich nicht verrechnet habe) ca. 8 €. Das beeindruckt mich erst einmal!

Was ist das Besondere an der Timewise repair-Serie?
Die Serie wurde entwickelt, um auf die fortgeschrittenen Zeichen der Hautalterung abzuzielen; u. a. der zum Patent angemeldete Komplex Volu-Firm (enthält u. a. ein Peptid, einen Hyaluron-Booster und Pflanzenstammzellen) soll die Erscheinungen fortgeschrittener Hautalterung bekämpfen.

Mary Kay-Produkte kann man über den Online-Shop einer Beraterin bestellen oder persönlich bei der Beraterin.

Nun zu den einzelnen Produkten:

Reinigungsschaum (Original-Produkt kostet 33 €/127 g):

Ein mild schäumender Reinigungsschaum; soll die Feuchtigkeitsbalance der Haut erhalten und sie wieder jugendlich strahlen lassen. Ich rieche fast nichts, als ich den Schaum auf meine Visa Pure träufele; der Schaum ist parfümfrei und hat fast keinen Eigengeruch. Er reinigt jedoch gut und die Haut fühlt sich angenehm sauber und frisch an.

Lifting Serum (Original-Produkt kostet 72 €/29 ml):

Das Serum soll die Haut straffen und festigen, die Elastizität der Haut fördern und ihr somit ein jugendliches Aussehen zurückgeben.

Die Konsistenz des Serums ist gut, es lässt sich leicht auftragen und verteilen. Es klebt nicht und die Haut fühlt sich auch hier angenehm an.

Tagescreme mit LSF 30 (Original-Produkt kostet 55 €/48 g):

Die Tagescreme soll der Haut ihr jugendliches Erscheinungsbild zurückgeben und dabei helfen, die Reaktionen auf äußere ungünstige Einflüsse zu minimieren.

Da ich nun keine sooo tiefen Falten habe, war ich skeptisch, ob die Creme nicht zu reichhaltig ist für mich. Meine Haut reagiert auf zu viel Anti-Aging schon mal sehr zickig, aber ich scheine die Creme gut zu vertragen und auch hier fühlt sich die Haut angenehm an.

Augencreme (Original-Produkt kostet 45 €/14 g):

Die Augencreme zielt auf tiefe Linien und Falten sowie erschlaffte Haut ab. Sie soll zusätzlich helfen, Tränensäcke und dunkle Augenringe zu reduzieren. Die Augencreme lässt sich gut um das Auge verteilen und einklopfen.

Nachtcreme mit Retinol (Original-Produkt kostet 58 €/48 g):

Auch die Nachtcreme mit Retinol soll das Erscheinungsbild von tiefen Linien und Falten bekämpfen und helfen, die fortgeschrittenen Zeichen der Hautalterung zu verbessern.
Auch hier: Creme lässt sich gut verteilen und pflegt die Haut.

Fazit:
Insgesamt sicherlich eher eine gute Pflegeserie: gut finde ich, dass die Produkte aufeinander abgestimmt sind. Negativ empfinde ich den Preis; aber natürlich gibt es preiswerte und teure Pflegeserien; da muss sich jeder selber entscheiden, was das Richtige für ihn ist. Das Testerset ist zwar schon sehr großzügig ausgestattet, aber ich konnte die Produkte nicht lange genug testen, um mit Sicherheit sagen zu können, dass sie mir den Preis wert wären.





zalando.de - Schuhe und Fashion online

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen