Donnerstag, 6. März 2014

Clarins Doux Pollissant (Peeling)

Vom Clarins Club habe ich ein Testmuster dieses Peelings erhalten (5 ml). Ehrlich gesagt, bis zu diesem Tag war ein Peeling für mich ein Peeling, entweder etwas „rabiater“ oder etwas „sanfter“.


Dieses Peeling hat mich sofort begeistert. Clarins sagt dazu: „Die Peeling-Creme mit exfolierenden und polierenden Mikrokügelchen löst Schmutzpartikel sowie abgestorbene Zellen und verfeinert die Poren für eine reine, frische, zarte und glattere Haut. Sie ist mit beruhigenden Extrakten der Mimose angereichert. Für eine wunderbar frische Ausstrahlung zweimal pro Woche anwenden.“

Der Geruch des Peelings ist schon Wellness pur. Die Anwendung ist einfach, ein ganz normales Peeling eben, aber sehr angenehm, sanft und doch effizient. Für mich eines der besten Peelings, die ich jemals hatte. Okay, es ist nicht ganz billig:

50 ml kosten ca. 30  €,

aber man kommt damit auch eine ganze Weile aus (bei wöchentlich ein bis zwei Anwendungen).  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen