Dienstag, 18. März 2014

Color Riche L’Extraordinaire von L‘Oréal

Ich wurde ausgesucht, einen der 4 Nuancen des Color Riche L’Extraordinaire von L’Oréal Paris exklusiv zu testen. Ich bekam die Nuance Fuschia (nein, ich habe mich nicht vertippt) Drama (401) zugesandt, ein recht knalliges Pink. Der Lippenstift ist kein typischer Lippenstift, sondern verfügt über einen Applikator.




Es handelt sich beim Color Riche L’Extraordinaire um eine neue Generation von Lippenstift: drei kostbare Mikro-Öle (aus Blüten) verschmelzen mit reinen Farbpigmenten und sorgen für ein einzigartiges Farb- Pflege- und Glanzerlebnis. Lippenunebenheiten werden so ausgeglichen. Durch den Spiegelglanz zaubert man sich knallige Hochglanzlippen wie die Diven der 50er Jahre!


Also, das Design des Lippenstiftes finde ich sehr ansprechend, eher minimalistisch, futuristisch. 





Die Farbe erschien mir auf den ersten Blick schon recht knallig.
Für jemanden wie mich, die eher zarte Farben gewöhnt ist, erstmal etwas ungewohnt, aber ich wollte ja gerne mal etwas anderes ausprobieren, deshalb hatte ich mich ja auch für den Test beworben. Daher tupfe ich anfangs etwas Farbe mit einem Kosmetiktuch von meinen Lippen, so ist zwar der Glanz weg, aber ich kann mich langsam an die Farbe gewöhnen. Nach und nach traue ich mich, die Farbe in ihrem Ursprung zu tragen, für mich aber doch etwas zu knallig.



Die Konsistenz und die Pflegeeigenschaften des Lippenstiftes finde ich jedoch sehr gut. Vielleicht gibt es eine Nuance, die weniger knallig ist. Ich scheine wohl halt keine Diva zu sein…

Kommentare:

  1. Oh, was für ein toller Lippenstift. Ich beneide dich, dass du den testen darfst. Die Farbe finde ich echt schön, zumal ich knallige Farben liebe. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr guter Lippenstift, das stimmt. Ich versuche, mich jeden Tag ein wenig mehr an die knallige Farbe zu gewöhnen, da gebe ich nicht auf! Vielen Dank für Deinen Kommentar.

    AntwortenLöschen