Samstag, 19. April 2014

Nivea Beauté Lidschatten im Test

Ich habe von Toluna einen Lidschatten von Nivea Beauté zugeschickt bekommen, um diesen ausgiebig testen zu können. Ich war ehrlich gesagt etwas verwirrt, da ich dachte, dass Nivea ihre dekorative Kosmetik vor ein paar Jahren eingestellt hätte. Leider konnte ich im Internet nichts dazu finden, ob ein Relaunch geplant ist oder ob Toluna den Lidschatten europaweit testen lässt und es evt. in anderen Ländern noch Nivea Beauté gibt.

Nichtsdestotrotz, hier ist mein Testobjekt:





Farbe: silbrig-weiß (artic)



Der Lidschatten sieht in seiner Verpackung eher matt aus, wirkt auf dem Lid aufgetragen aber eher glänzend (kommt auf den Fotos so nicht rüber!). Da ich eine Lidschattenbase verwende, hält der Lidschatten den ganzen Tag, setzt sich nicht in der Lidfalte ab, verliert jedoch über den Tag etwas an Intensität, ist aber abends noch gut erkennbar, dabei jedoch nicht verschmiert. Insgesamt ist der Lidschatten schnell aufzutragen und das Auge wirkt dezent geschminkt.



Ich weiß, dass der Trend im Moment eher zu Lidschatten-Paletten geht bzw. zu Lidschatten „mit Effekten“ und einzelne Lidschattenfarben eher seltener sind.

Ich bin jedoch zufrieden mit meiner einen Farbe.


Mich würde aber jetzt doch interessieren, was der eigentliche Hintergrund des Testes ist. Wisst Ihr etwas???

Außerdem wünschen wir allen schöne Ostertage!

Kommentare:

  1. Ich weiß zu den Hintergründen leider auch nichts. Ich finde die Farbe aber sehr schön. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass bisher niemand etwas zu den Hintergründen zu wissen scheint. Ja, die Farbe gefällt mir auch gut; die Augen wirken dadurch heller, wacher.

      Löschen