Dienstag, 29. April 2014

Toni & Guy Sea Salt Texturising Spray

An den Produkten von Toni & Guy bei Rossmann bin ich die letzten Wochen schon öfter interessiert vorbeigegangen. Besonders hatte es mir das Sea Salt Texturising Spray angetan, über das ich in einigen Zeitungen schon gelesen hatte. Nun kam mit der Glamour Shopping Week meine große Chance: 2 € Rabatt auf ein Styling-Produkt von Toni & Guy. Also, nichts wie los. Dieses kleine Spray trug ich dann stolz nach Hause:





Toni & Guy ist eine Profi-Salon-Marke aus England, die auch die Catwalk-Looks auf der Londoner Fashion Week haarmäßig mit kreieren. Es gibt verschiedene Produktreihen: Casual (dazu zählt das Sea Salt Spray), Classic, Glamour und Creative. Preislich liegen die Produkte durchaus noch im Rahmen, ähnlich John Frieda, würde ich sagen.
  
Das Sea Salt Spray soll dem Haar Struktur und Volumen geben, dabei dem Haar einen Look des „gerade vom Strand zurück“ geben. Geeignet für alle Haartypen. Man kann es im trockenen oder feuchten Haar verwenden. Mit dem Pumpzerstäuber gleichmäßig aufsprayen und leicht einmassieren, die Haare etwas kneten.

Leider enthält es Parabene; Silikone konnte ich bei den Inhaltsstoffen nicht entdecken.

Preis: 6,95 €/75 ml


(Fotoquelle: Rossmann, "The casual Collection")


Bin ich zufrieden?

Ja. Der Geruch ist ganz nett; ich kann aber nicht wirklich sagen, wonach es riecht. Auf jeden Fall frisch und sauber. Man kann das Spray gut dosieren, allerdings muss man etwas aufpassen, dass man nichts in die Augen bekommt, da der Pumpzerstäuber recht großzügig sprayt. Das dann etwas angefeuchtete Haar kann man gut massieren und kneten; etwas klebt das Spray vielleicht, aber nicht so stark. Da ich wellige, leicht lockige Haare habe (je nach Tagesform und Wetter), kann ich damit gut die Griffigkeit, Textur und Welligkeit verbessern. Meine feinen Haare wirken dicker und kräftiger. Sie verkleben nicht und der Look hält den ganzen Tag. Allerdings sehen die Haare, wenn man das Spray abends ausbürstet, nicht mehr so gut aus, ein bisschen struppig, wenig glänzend. Aber fürs Styling kann ich das Spray empfehlen. 

Kommentare:

  1. Klingt gar nicht so schlecht. Ich habe nur immer Angst, dass es meine Haare zu sehr angreift bzw. austrocknet. :(

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte schon den Eindruck, dass meine Haare davon trockener werden, aber man benutzt das Spray ja nicht täglich. Sonst nehme ich auch schon mal ganz gerne ein Haaröl. Aber der Styling-Effekt ist beim Sea Salt Spray schon schöner! Danke dir für deinen Kommentar.

      Löschen