Freitag, 23. Mai 2014

Schwartau Fruchtsirup

Mit den Konsumgöttinnen dürfen wir vier Fruchtsirup-Sorten von Schwartau testen:

Rhabarber
Holunderblüten
Himbeer
Kirsch



250 ml kosten ca. 2 €. Pro 100 ml ca. 300 kcal. Mit 50 % Frucht. Ohne Zusatz von Farb- oder Konservierungsstoffen.


Schwartau ist ja eigentlich bekannt für Marmelade; seit einiger Zeit gibt es jedoch auch Fruchtsirup. Probiert hatten wir diese bisher noch nicht, auch hatten wir generell wenig Erfahrung mit Sirup, daher waren wir doch sehr gespannt.

Ehrlich gesagt war mir gar nicht bewusst, was man alles mit Fruchtsirup machen kann, das fängt an mit Cocktails und Desserts, geht über Wasser mit Sirup aufpeppen, Eisherstellung und und und.

Sirup als solches ist natürlich sehr süß, das liegt in der Natur der Dinge. Ein bisschen Sirup in Wasser, umrühren und man hat ein schnelles Getränk. Das Mischungsverhältnis wird auf den Flaschen mit 6 (Wasser) : 1 (Sirup) angegeben, aber ich habe immer nur „einen Schuss“ dazu gegeben.

Da ich ein Fan von Holunder (Blüten und Beeren) bin, hat mich der Holunderblütensirup besonders interessiert. Bisher habe ich von Holunderblüten immer nur Holunderblütengelee eingekocht; Holunderblütensirup habe ich bisher noch nie selber hergestellt.

Jedenfalls habe ich Sekt mit dem Holunderblütensirup gemischt und frische Pfefferminze dazu gegeben. Das sollte dann eine Art „Hugo“ sein und ich muss sagen, es war sehr lecker und erfrischend.



Auch kann man ein bisschen Sirup in Naturjoghurt geben. Schmeckt ebenfalls sehr gut.

Mit den roten Sirup-Varianten kann man sehr gut Eiscreme verfeinern.



Auch kann man selber Eis herstellen: entweder ein Sirup-Wasser-Gemisch einfrieren (à la Wassereis) oder aber Eiswürfel mit Fruchtsirup zerhäckseln, ergibt eine Art Slush-Eis.

Fazit:
Eine gute Idee, dieser Sirup. Man kann viel damit machen, was mir bisher nicht so bewusst war. Okay, der Sirup ist süß und natürlich enthält er Zucker (ca. 75 g auf 100 ml). Aber der Fruchtgehalt liegt immerhin bei 50 %. Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir von nun an öfters mal eine Flasche im Kühlschrank haben, gerade im Sommer, und mit 2 € pro Flasche finde ich ihn jetzt auch nicht zu teuer.


Habt Ihr den Sirup schon probiert oder habt Ihr einen anderen Sirup, den Ihr gerne mögt?

Kommentare:

  1. Uh wie toll, solchen Sirup hätte ich auch gern einmal getestet. Ich liebe Sirup und er ist so vielseitig einsetzbar. ♥ Hmmm, lecker. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben unsere Liebe zu Fruchtsirup nun auch entdeckt und werden diese hier von Schwartau sicherlich regelmäßig verwenden. Dir ein schönes Wochenende!

      Löschen