Sonntag, 29. Juni 2014

Aveda Invati Systempflege

Über Aveda hatte ich neulich ja schon einmal berichtet. Eine Haar-Systempflege von Aveda ist die Invati-Reihe. Es gibt aus der Serie ein Shampoo, einen Conditioner und einen Scalp Revitalizer. Nun hatte ich das Glück, ein paar Proben-Päckchen zu erhalten.




Invati verspricht bei Verwendung der gesamten Systempflege eine Reduzierung des Haarverlustes um bis zu 33 %, wobei das Shampoo Rückstände entfernt, die die Poren verschließen können. Der Wirkstoff hier ist vor allem aus Wintergrün gewonnene Salizylsäure. Der Conditioner verbessert die Elastizität des Haares und beugt so Haarbruch vor. Er enthält Arginin, gewonnen aus Zuckerrübe und hydrolisiertem Soja-Protein. Der Scalp Revitalizer (den ich leider nicht testen konnte) enthält Kurkuma und Ginseng und soll in Verbindung mit einer Kopfmassage Energie spenden und die Kopfhaut revitalisieren.

Klingt alles sehr gut, oder?

Preiswert ist die Sache nicht: Das Shampoo kostet ca. 30 € für 200 ml (1000 ml für 110 €); der Conditioner kostet ca. 33 € für 200 ml (1000 ml für 122 €) und der Scalp Revitalizer kostet ca. 70 € für 150 ml. Nun ja, ich hatte ja zum Glück mehrere Pröbchen.

Vom Shampoo war ich zuerst etwas enttäuscht, da es sehr dünnflüssig ist, aussieht und riecht wie flüssige Tonerde, nicht schäumt und ich so das Gefühl hatte, meine Haare zwar irgendwie mit irgendetwas einzureiben, aber nicht wirklich zu waschen. Der Conditioner dagegen erscheint auf den ersten Blick wie eine völlig normale Spülung, lässt sich leicht verteilen, einmassieren und ausspülen. Allerdings muss ich schon sagen, dass meine Haare selten so weich, lockig und gesund aussahen und das nach einigen Haarwäschen!

Den Scalp Revitalizer habe ich ja leider nicht getestet, aber man müsste ihn zweimal täglich ins Haar einmassieren.

Fazit: Was soll ich sagen? Qualität hat ihren Preis? Oder man muss abwägen, ob man so viel Geld für seine Haarpflege ausgeben möchte? Ich jedenfalls finde sowohl Shampoo als auch Conditioner super, aber der Preis ist schon happig. Was ich allerdings nicht feststellen konnte, war die Reduzierung des Haarverlustes um 33 %, aber ich habe den Scalp Revitalizer ja nicht verwendet.


Kennt Ihr Shampoos oder Spülungen von Aveda? Es gibt ja einige Systempflegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen