Donnerstag, 24. Juli 2014

Vidal Sassoon Pro Series ColourFINITY

Botschafterprojekt bei For me: Wir dürfen mit 4.999 anderen Botschaftern die neue ColourFINITY-Reihe der Haarpflegemarke Vidal Sassoon Pro Series testen. Dabei gibt es eine Reihe für blond gefärbtes Haar und eine für dunkel (oder rot) gefärbtes Haar, jeweils bestehend aus einem Shampoo, einer Spülung und einem Farbpräzisions-Creme Elixir. Durch die Serie soll gefärbtes Haar länger strahlen und die Farbe geschützt werden.





In unserem Paket sind enthalten:


Shampoo (500 ml), UVP 4,29 €
Spülung (500 ml), UVP 4,29 €
Farbpräzisions-Creme Elixir (58 ml), UVP 5,99 €
Außerdem zum Weitergeben an Freunde und Bekannte
20 Proben des Farbpräzisions-Creme Elixirs (jeweils einige für blondes Haar und einige für dunkles Haar)

Übrigens, der britische Friseur Vidal Sassoon eröffnete 1954 seinen ersten Salon in London. Durch die Vidal Sassoon  Pro Series-Reihe soll es auch zu Hause möglich sein, seine Haare wie beim Friseur zu pflegen.

Aus der Pro Series-Reihe hatte ich schon einige Produkte, sodass mir die Flaschen vertraut vorkommen. Gut finde ich, dass Shampoo und Spülung eine andere Farbe haben, so kann man sie – unter der Dusche mit Wasser in den Augen - gut unterscheiden. Generell bevorzuge ich jedoch kleinere Flaschen, 500 ml sind mir persönlich zu groß.

Aber zu den Produkten:


ColourFINITY Shampoo:


Angereichert mit Antioxidantien befreit es die Haaroberfläche von störenden Mineralien. Die Farbe bleibt so länger frisch im Haar.






ColourFINITY Spülung:


Die Haare werden mit Feuchtigkeit versorgt und die Haarfarbe nach dem Färben zusätzlich durch Color-Stabilisatoren geschützt. Das Haar wird geschmeidig und leicht kämmbar.








Farbpräzisions-Creme Elixir:


Durch die Hydrablock-Technologie legt es sich als wasserabweisende Schicht um die Haare und schützt es so vor Mineralien in unserem Wasser, die die Haarfarbe schneller verblassen lassen. Einmal in der Woche nach der Haarwäsche anwenden.





Mein Fazit:
Das Shampoo lässt sich gut auftragen und verteilen, es schäumt gut und riecht auch gut. Die Spülung riecht ebenfalls sehr angenehm, lässt sich gut verteilen und ausspülen. Das Elixir (einmal wöchentlich) ist eine Art Creme, die man aber gut im Haar verteilen kann. Es sollte ca. 2 Minuten einwirken können. Von der Anwendung her ist die Reihe selbsterklärend und einfach. Die Haare riechen nach der Wäsche sehr angenehm. Mir erscheinen meine Haare, deren Färbung schon einige Wochen zurückliegt, etwas strahlender in der Farbe. Aber meinem feinen, leicht welligen Haar scheint irgendetwas nicht so zu gefallen, es sieht etwas platt und struppig aus. Daher verwende ich die ColourFINITY-Reihe nicht ausschließlich, sondern im Wechsel mit anderen Shampoo/Spülung-Serien. Die Farbe wird jedoch durch die ColourFINITY-Serie gut zum Strahlen gebracht.



Kommentare:

  1. Genau so habe ich es auch empfunden.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, finde es interessant, dass Du die Serie genauso empfunden hast. Danke für Deinen Kommentar! Viele Grüße

      Löschen
  2. Hallo,

    ja, der gute alte Vidal Sassoon musste uns ja letztes Jahr für immer verlassen. Für uns Friseure eine Persönlichkeit, die nie in Vergessenheit geraten wird. Seine Haarschneide-Techniken werden wohl noch Ewigkeiten angewandt werden.
    Ich denke, dass die Serie für Dein Haar etwas zu viel Pflege enthält und es daher platt fallen lässt. Super dass Du die Pflege schon mal wechselst, damit die Haare nicht überpflegt werden.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      stimmt, Du bist ja vom Fach!
      Ich habe eigentlich immer verschiedene Shampoos und Spülungen im Einsatz, nur wusste ich nicht, dass ich meinen Haaren damit sogar einen Gefallen tue. Man lernt immer dazu... Viele Grüße

      Löschen
  3. Ich hatte sie auch zum Testen bekommen, habe aber alles meiner Mama geschenkt. Sie hat ähnliche Erfahrungen gemacht und ist eigentlich auch ganz zufrieden. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Deine Mama hat ja Glück, da sie häufig Shampoo für Dich testen darf (wie ich auf Deinem Blog lese). Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

      Löschen