Freitag, 29. August 2014

Abtei Gepflegte Beine Venen Schaum

Wir haben den Venen Schaum von Abtei zum Testen erhalten. Ehrlich gesagt habe ich mich bisher relativ wenig mit meinen Bein-Venen beschäftigt. Dabei sollte ich es eigentlich, denn wenig Bewegung, ständiges Sitzen und lange Arbeitstage im Büro können die Beine belasten. Als Folge können müde und geschwollene Beine auftreten, die durch gezielte Beinpflege, verbunden mit einer leichten Massage, entlastet werden können.



150 ml Schaum kosten ca. 6 €.

Abtei-Produkte habe ich des Öfteren schon benutzt: meist als Nahrungsergänzungsmittel oder als Erkältungsmittelchen. Die Geschichte der Abtei-Produkte begann vor über 100 Jahren mit einem heilkundlich bewanderten Tee- und Gewürzhändler aus Bielefeld.

Abtei Gepflegte Beine Venen Schaum enthält u. a. rotes Weinlaub, Urea, Panthenol und Mandelöl. Diese Stoffe pflegen die Beine und wirken hautberuhigend. Durch das Einmassieren des Schaums wird die Durchblutung unterstützt und die Venen somit entlastet.

Zutaten: AQUA; ISOBUTANE; CETEARYL; ALCOHOL; CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE; PROPANE; PANTHENOL; UREA; PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL; VITIS VINIFERA LEAF EXTRACT; SODIUM CETEARYL SULFATE; PARFUM; CITRIC ACID TOCOPEROL; ASCORBYL PALMITATE; ASCORBIC ACID; PHENOXYETHANOL; BUTANE; ALCOHOL

Man soll die Flasche vor Gebrauch schütteln und die Flasche bei Gebrauch aufrecht halten. Der Schaum riecht für mich ganz klar nach Mandeln, der Schaum ist dabei sehr weich und lässt sich gut einmassieren.



Wer sich für weitere Tipps und Gymnastik-Übungen gegen müde Beine interessiert, findet auf der Website von Abtei ein paar Anregungen.


Fazit: Der Schaum gefällt mir ziemlich gut, das Sprühen ist schon sehr praktisch und angenehm. Der Schaum hat eine sanfte Konsistenz und lässt sich gut einzumassieren. Der Geruch gefällt mir persönlich ebenfalls, aber eine kleine fruchtige Duftnote hätte mir auch gefallen. Zum Glück habe ich bisher wenig Probleme mit meinen Venen gehabt, wobei meine Beine durchaus durch langes Sitzen beansprucht sind. Gut, dass ich hier nun eine sinnvolle Anregung erhalten habe.

Tut Ihr schon etwas für Eure Venen? Kennt Ihr den Abtei Venen Schaum?

Kommentare:

  1. Ich kannte den Schaum schon, habe ihn aber noch nie benutzt. :) Der Duft klingt jedenfalls gut, was ich von so einem "medizinischen" Produkt gar nicht erwartet hätte. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      der Duft ist wirklich sehr angenehm und riecht gar nicht nach "Medizin". Besonders gut finde ich, dass es ein Schaum ist. Irgendwie macht so ein Schaum mehr her...
      Viele Grüße

      Löschen