Samstag, 30. August 2014

ELLY SWISS®

Wahrscheinlich kennen die Wenigsten von Euch die schweizer Marke Elly Swiss. Bis vor kurzem kannte ich sie auch nicht, hatte aber das Glück die Gesichtspflegelinie Cellular Skin Care bestehend aus der Tagescreme Moisturizing Day Care und der Nachtcreme Night Time Age Prevention testen zu dürfen.

Ich erhielt jeweils 50 ml der Creme, die für jedes Alter und jeden Hauttyp geeignet ist.
Das Set gibt es im Online-Shop bei Ellie Swiss bzw. bei GUANIQUIQUI für ca. 130 € (Link siehe unten).





Die Cellular Skin Care wurde in der Schweiz von erfahrenen Dermatologen entwickelt und getestet. Zudem ist die Kosmetik tierversuchsfrei und vegan. In der Nachtcreme sind keine Parabene enthalten, in der Tagespflege schon.

Es wird empfohlen, sowohl die Tages- als auch die Nachtpflege zu verwenden, da so die Inhaltsstoffe ihre bestmögliche Wirkung erzielen können.




 Tagescreme Moisturizing Day Care (LSF 10)

Die Haut soll während des Tages vor schädigenden Umwelteinflüssen geschützt werden. LSF 10 ist für mich ausreichend; mein Make-up hat immer LSF (meistens 15), sodass ich mir hier keine Sorgen machen muss. Die Creme enthält einen neu entwickelten hochwirksamen marinen Wirkstoff-Komplex mit reichhaltigen und kostbaren Inhaltsstoffen aus dem Meer. Die Gesichtshaut soll vitalisiert werden und ihr somit ein intensives Strahlen, Elastizität und Geschmeidigkeit geschenkt werden.

Da ich ja ein bekanntes Faible für marine Wirkstoffe habe, bin ich wirklich neugierig, wie die Creme bei mir wirkt.



Die Nachtcreme Night Time Age Prevention

Die Nachtcreme mit dem hochaktiven Aloe-Vera-Komplex hydrogenisiert und repariert die Haut. So kann sich die Haut über Nacht optimal regenerieren. Die verwendeten Antioxidantien schützen die Haut vor freien Radikalen. Die Haut soll so schon nach kurzer Zeit elastischer und verjüngt wirken.



Meine Erfahrungen:

Die Cremes kommen in einem recht großen Tiegel daher. Dieser Tiegel sieht für beide Cremes fast gleich aus, was ich persönlich nicht so praktisch finde. Ich schaue daher immer vor Gebrauch, ob ich auch den richtigen Tiegel in der Hand habe…

Die Cremes sind beide sehr weich, erscheinen reichhaltig und duften zart (ich würde sagen, am ehesten nach Vanille). Die Cremes lassen sich leicht auftragen und hinterlassen ein samtiges Gefühl auf der Haut.

Meine Haut scheint sich allerdings erst einmal an die Cremes gewöhnen zu müssen, denn sie zickt rum. Mit Geduld durch langfristige Anwendung beruhigt sich meine Haut jedoch und sieht nun eigentlich ganz entspannt aus. Für mich ist die Pflegewirkung ausreichend, da meine Haut nicht so trocken ist. Ich hatte bei anderen Testern gelesen, dass die Cremes bei trockener Haut nicht die benötigte Feuchtigkeit zuführen. Insgesamt bin ich daher mit der Serie zufrieden; meine Haut ist gut gepflegt. Allerdings sind in der Tagescreme Parabene enthalten.

Hier findet Ihr Informationen und könnt die Serie auch kaufen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen