Mittwoch, 26. November 2014

Biotherm Blue Therapy Lift & Blur

Sicher habt Ihr in der letzten Zeit auch die Werbung von Biotherm zu ihrer Lift & Blur Creme gesehen. Mich hat die Werbung schon sehr angesprochen: 

„Was wäre, wenn man die Ergebnisse einer hochwirksamen Anti-Aging-Pflege sofort sehen könnte? Der Lifting-Effekt einer Anti-Aging-Creme und die sofortige Korrektur eines Weichzeichners jetzt vereint in einer ultra-komfortablen Textur.“





Für alle Hauttypen geeignet.

Parabenfrei.


Inhaltsstoffe


50 ml kosten ca. 66 €.

Hauptwirkstoffe dabei sind drei kraftvolle, aquatische Lebenskräfte, die die hauteigenen Funktionen stimulieren sowie unterstützen und so den Alterungsprozess aufhalten. Die Regenerations- und Reparaturkräfte der Haut sollen dabei aktiviert werden. Vielleicht erinnert Ihr Euch: Ich habe eine kleine Schwäche für Meereskosmetik bzw. Wirkstoffe aus dem Meer.

Direkt nach dem Auftragen der Lift & Blur sollen Falten (optisch) reduziert werden, sozusagen weichgezeichnet. Tag für Tag sollen die Gesichtszüge straffer wirken.

Konsistenz


Hätte ich nicht einige negative Reviews zu der Blue Therapy Lift & Blur gelesen, hätte ich mir sofort das Starter-Kit bestellt! Ich habe gelesen, die Creme bröselt auf der Haut und dadurch lässt sich das Make-up schlecht bis gar nicht auftragen. Deshalb hatte ich die Lift & Blur erst einmal wieder verworfen, obwohl ich sie ja sonst doch sehr interessant fand… Daher kam es mir absolut entgegen, dass ich dann eine Luxusprobe der Creme (10 ml) und zusätzlich noch eine kleine Probe (1,5 ml) erhalten habe.

Meine Erfahrungen:

Die Creme duftet sehr angenehm frisch und lässt sich zuerst einmal auch sehr leicht auftragen. Die Textur ist sehr weich. Allerdings dachte ich beim ersten Auftragen: „Ach, hier fehlt noch ein bisschen Creme, also hier noch etwas Creme auftragen.“ Und das war der Fehler, danach bröselte die Creme wirklich sehr unschön. Ich musste also erst die weißen Brösel alle wegwischen, um das Make-up auftragen zu können. Das war nun wirklich alles andere als schön. Beherzigt man jedoch den Trick und trägt die Creme schnell und einmalig auf, passiert das nicht. Ich verstehe zwar die Systematik hinter dem „Brösel oder keine Brösel“ nicht, aber insgesamt finde ich die Creme doch recht angenehm. Meine Haut sah frischer, ebenmäßiger und straffer aus. Auf dem Bild unten könnt Ihr die Weichzeichnung auch recht gut sehen. 

links mit der Lift & Blur, rechts ohne



Habt Ihr Erfahrungen mit der Blue Therapy Lift & Blur gemacht? 

Kommentare:

  1. Ich hatte auch schon gelesen dass die Creme krümelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit den Krümeln ist nicht ganz so schön, aber die Wirkung - wenn man es schafft, dass sie nicht krümelt - ist doch sehr zufriedenstellend. Viele Grüße

      Löschen
  2. Die Creme kenne ich noch nicht. Ob ich sie mir je kaufe zu dem Preis....
    Das mit/ohne Bild spricht für sich.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ganz preiswert ist die Creme nicht und sie hat das Problem mit den Krümeln, aber die Weichzeichnung ist schon vorhanden und die Haut sieht wirklich ebenmäßiger aus. Viele Grüße

      Löschen