Sonntag, 9. November 2014

EOS

Nachdem ich jetzt so viel über die Lip Balms von Eos gelesen hatte, musste ich sie mir doch bei meiner letzten Bestellung bei Beautybay mitbestellen. Dass Eos "Evolution of Smooth" heißt, hatte ich bisher auch nicht mitbekommen…

Ich habe drei verschiedene Sorten bestellt: Granatapfel/Himbeere, Honigmelone und Blaubeere/Acai. Sie kosten je um die 6 €.




Der Lip Balm ist mit natürlichen Ölen, Sheabutter und Vitamin C & E angereichert. Zu 99 % besteht der Lip Balm aus natürlichen Inhaltsstoffen. Dagegen enthält er weder Petrolatum, Parabene, Gluten noch Phythalate.

Mein Granatapfel/Himbeer-Balm enthält:

Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Beeswax/Cera Alba (Cire D'abeille), Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Natural Flavour (Aroma), Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Stevia Rebaudiana Leaf/Stem Extract, Punica Granatum (Pomegranate) Seed Oil, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Rubus Idaeus (Raspberry) Leaf Extract, Linalool.



Ein bisschen witzig sieht der Eos Lip Balm ja aus, wie ein kleines Osterei. Ich persönlich finde das nicht so praktisch, weder für die Handtasche (allerdings findet man ihn auch besser) noch für das eigentliche Auftragen. Ich finde den Geschmack der Granatapfel-Sorte nicht wirklich lecker, es verbleibt ein extrem süßlicher Geschmack auf den Lippen und von Granatapfel schmecke ich gar nichts. Aber die Lippen sind sehr gut gepflegt und weich.



Meine eine Tochter hat die Sorte Honigmelone getestet und ist vollkommen begeistert, sowohl vom Geschmack als auch von der Pflege. Außerdem macht sich so ein Trendprodukt in der Handtasche immer gut. Meine andere Tochter hat Blaubeere/Acai probiert und findet, dass dieser nach nichts schmeckt. 

Wie lautet jetzt unser Fazit?

Wir können uns nicht so ganz einigen. Das ganze Design und der Geschmack beim Granatapfel/Himbeere gefallen mir nicht so gut. Meine Tochter findet Melone dagegen toll. Die Pflegewirkung ist aber wirklich sehr gut, die Lippen sind weich und gepflegt.

Allerdings ist der Eos Lip Balm nicht ganz preiswert, zumindest nicht hier bei uns.


Gehört Ihr zur Eos-Fangemeinde?

Kommentare:

  1. Nun habe ich auf so enigen Blogs diese süßen Bällchen entdeckt, da freue ich mich das Du sie auch vorstellst. Ich denke ich sollte mir auch mal einen zulegen :) Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich gespannt, wie sie dir gefallen werden! Es gibt ja etliche Sorten... Viele Grüße

      Löschen
  2. ich habe mir schon vor einiger zeit den eos mit erdbeergeschmack bestellt und finde ihn super :) schöner post!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Von der Pflege her sind die Eos Lip Balms wirklich sehr gut. Viele Grüße

      Löschen
  3. Also das ist ja witzig, jede von euch hat andere Erfahrungen gemacht. :D Ich finde, dass diese Lip Balms zwar lustig aussehen, aber irgendwie reizen sie mich nicht ganz so sehr. Probieren würde ich sie vermutlich aber ich muss sie nicht unbedingt kaufen. Obwohl die Sorten toll klingen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Neugierde hatte mal wieder gesiegt. Die Sorten hören sich alle toll an, aber der Granatapfel/Himbeere ist mir definitiv zu süß. Die Pflegewirkung ist aber wirklich toll. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich finde Eos super, derzeit verwende ich den orangenen. Wenn dieser leer ist würde ich wohl noch mal einen zulegen, dann aber wohl mit einer anderen Geschmacksrichtung ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich ist deiner mit Orangengeschmack, oder? Das könnte ich mir auch für mich besser vorstellen. Ich hatte mir von Granatapfel irgendwie mehr versprochen. Aber wie gesagt, die Pflegewirkung ist toll. Liebe Grüße

      Löschen