Freitag, 14. August 2015

Nivea Sun Protect & Bronze LSF 30

Nachdem wir vor einiger Zeit schon das Nivea Sun Protect & Bronze LSF 20 getestet haben, konnten wir nun mit dem Rossmann Blogger Newsletter auch das Nivea Sun Protect & Bronze LSF 30 testen. Normalerweise sind wir alle nicht sonnenempfindlich, aber seit geraumer Zeit merken auch wir, dass die Sonneneinstrahlung intensiver wird und unsere Haut mehr geschützt werden muss. Das Nivea Sun Protect & Bronze LSF 20 wird daher von uns schon regelmäßig benutzt und bisher sind wir sehr zufrieden damit.




200 ml des Nivea Sun Protect & Bronze LSF 30 kosten ca. 10 €.

Was ist nun das Besondere am Nivea Sun Protect & Bronze LSF 30?

Natürlich kann man die beiden Sonnenöle kaum unterscheiden, außer am LSF. Das Sonnenöl LSF 30 bietet jedoch hohen UVA- und UVB-Schutz. Es ist ebenfalls wasserfest. Auch das Sonnenöl mit LSF 30 hinterlässt ein angenehmes, nicht-klebriges Hautgefühl und soll dabei eine lang anhaltende, schöne Bräune unterstützen. Dabei enthält das Sonnenöl keinen Selbstbräuner, sondern eine Formel mit Pro-Melanin-Extrakt.



Meine Erfahrungen:

Auch diese Flasche hat kleine Einkerbungen an den Seiten, was einen besseren Halt der Flasche ermöglicht, auch wenn man gerade so richtig fettige Hände hat. Zu beachten auch hier:

  • Vor Gebrauch gut schütteln
  • Nicht in das Gesicht sprühen
  • Vor dem Sonnen großzügig aufgetragen
  • Mit Textilien vorsichtig umgehen, da das Öl eventuell abfärben kann


Auch der LSF 30 versprüht einen himmlischen Geruch nach Strand, Sonne und Meer. Ich finde es besonders praktisch, dass man das Sonnenöl aufsprühen und damit gut dosieren kann.



Zum Sonnenschutz kann ich auch hier sagen, dass meine Haut nach dem Sonnen nicht so trocken aussieht, was sie ja in letzter Zeit häufiger getan hat. Das Hautgefühl nach dem Aufsprühen ist sehr angenehm, die Haut glänzt ein bisschen und sieht gepflegt aus. Auch mit LSF 30 bräune ich gut, aber damit habe ich wie gesagt selten Probleme.

Inhaltsstoffe:

Gleichen denen des LSF 20



Mein Fazit:

Auch mit dem Protect & Bronze LSF 30 bin ich zufrieden. Ich denke, dass für mich hier in unseren Breiten der LSF 20 ausreicht. Jedoch im Urlaub – am Strand, am Meer, im Süden – würde ich dann eher auf den LSF 30 zurückgreifen. Ich empfinde die Anwendung als sehr praktisch und ich bräune gleichmäßig und gut.


Welchen LSF verwendet Ihr?

Kommentare:

  1. Ich greife im Süden sogar anfangs auf LSF 50 zurück, weswegen ich das Nivea Produkt mit LSF 30 für mich perfekt finden würde. Ich könnte das Produkt demnach auch hier tragen. :) Die Bräunung soll eben wirklich gut sein, das habe ich jetzt schon mehrfach gelesen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Sonnenöl auch sehr angenehm in der Anwendung. LSF 20 reicht bei mir, da ich zum Glück nicht so sonnenempfindliche Haut habe. Allerdings merke ich, dass meine Haut die Sonne nicht mehr so mag und daher bleibe ich inzwischen auch gerne im Schatten. Viele Grüße

      Löschen
  2. Wir bevorzugen mittlerweilen auch eher LSF 50, heutzutage sollte man schon gut geschützt aus dem Hause gehen.
    Sonnenbrand muß nicht sein
    LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LSF 50 habe ich bisher noch nie verwendet, allerdings bräune ich relativ gut und daher reicht bei mir LSF 20. Viele Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende

      Löschen
  3. Bei dem Wetter momentan braucht man eine gute Sonnencreme. Schönes Wochenende! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig, auch wenn es heute bei uns nur regnet :( Viele Grüße und einen schönen Sonntag

      Löschen
  4. Ich brauch Cremes gegen Mallorca-Akne, wegen sonst sofort juckender Haut. Wegen der Kids kauf ich auch nur LSF 50, mag nicht so viele Flaschen anfangen.

    Lg Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gar nicht gewusst, dass LSF 50 so häufig verwendet wird. Na ja, meine Kinder sind schon groß und wahrscheinlich würde ich bei kleineren Kindern auch einen so hohen LSF verwenden. Viele Grüße und einen schönen Sonntag

      Löschen
  5. Ich fahre mit LSF 20 oder 30 auch meist gut weil meine Haut sehr unempfindlich ist. Ölige Produkte mag ich dabei sehr gerne, weil sie die Haut so hübsch in der Sonne aussehen lassen.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach dem Auftragen glänzt die Haut mit dem Nivea Sonnenöl sehr schön. Mein Sohn fand das für ihn zwar nicht so passend, aber auch er mag das Sonnenöl sehr gerne. :) Bei mir reichen LSF 20 oder 30 eigentlich auch immer vollkommen aus. Meine Haut bräunt ja sehr schnell. Viele Grüße

      Löschen
  6. Es soll ja wieder wärmer werden,da kommt die NIVEA Sun Protect Pflege natürlich gelegen.

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Wochenende soll es ja wieder richtig warm werden... So langsam wird dann aber wohl der Sommer zu Ende gehen, schade!! Viele Grüße

      Löschen
  7. Eine gute Sonnencreme kann man immer gebrauchen und sollte man vor allem auch immer verwenden! Sonnenbrand braucht wirklich keiner... außer man mag den Geruch von Panthenol danach! :D
    Viele liebe Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein letzter Sonnenbrand ist zum Glück schon richtig lange her! Aber inzwischen benutze ich auch sehr regelmäßig Sonnencreme oder Sonnenöl, obwohl meine Haut da wirklich nicht sehr empfindlich ist. Viele Grüße

      Löschen