Sonntag, 9. August 2015

Versace Eros pour femme

Meine Parfümerie mit Persönlichkeit lud mich ein, das Duft-Duo Versace Eros näher kennen zu lernen und daher durfte ich mir eine Doppel-Probe in eleganter Verpackung abholen. Den Versace Eros pour homme gibt es ja schon ein paar Jahre, nun gibt es also das weibliche Pendant dazu.




30 ml des Versace Eros pour homme kosten ca. 45 €
30 ml des Versace Eros pour femme kosten ca. 65 €



Was sagt Versace über den neuen Damen-Duft?

Donatella Versace (ich habe übrigens vor kurzem einen sehr interessanten Bericht zu ihrer Biografie gelesen; ich glaube, es war in der Harper’s Bazaar) kreierte nach Versace Eros pour homme nun Versace Eros pour femme, sozusagen als Hommage an die Liebe. Dabei soll sich das „faszinierend feminine Elixier unwiderstehlich elegant, raffiniert und strahlend zeigen“. Der Herren-Duft verkörpert dagegen Stärke und Charisma.



Der Flakon kommt im edel anmutenden Goldton daher, rund mit Ornamenten. Ein Hingucker, wie ich finde.

Kopfnoten: Zitrone, Bergamotte, Granatapfel
Herznoten: Jasmin, Zitronenblüte, Pfingstrose
Basisnoten: Sandelholz, Ambroxan, Moschus, Holznoten

Liebe, Leidenschaft, Verführung, so wird der Duft beschrieben. Ich finde die Kopfnoten sehr zitrisch-frisch, fruchtig. Die sizilianische Zitrone kommt definitiv sehr intensiv durch. Ich mag ja solche Duftnoten! Die Herznoten kommen relativ schnell durch und daher wird der Duft schon nach einigen Minuten blumig, pudrig, elegant, anfangs immer noch mit dieser zitronigen Note. Die Basisnoten sind nur wenig schwer, jedoch sanft und sinnlich.

Die Haltbarkeit des Duftes ist gut, ca. einen halben Tag konnte ich den Duft am Handgelenk wahrnehmen. Dabei ist der Duft aber nie dominant.

Mein Fazit:

Auf jeden Fall ein interessanter, angenehmer Duft. Dem Namen nach hätte ich einen schweren, süßlichen Duft erwartet. Es bildet sich jedoch ein angenehm sanfter Duft aus. Einfach mal Probe schnuppern. Der Herren-Duft gefällt mir im Übrigen auch sehr gut, holzig-markant, wie ich finde.

Kennt Ihr den Duft schon?

Zwei Proben versteckten sich im süßen Kistchen





Kommentare:

  1. Ich finde den Flakon sehr ansprechend. Kannte die Düfte noch nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war sehr angenehm überrascht von diesem Duft, da ich eigentlich einen süßlich-schweren Duft erwartet hatte. Viele Grüße

      Löschen