Sonntag, 25. Oktober 2015

Knorr Natürlich Lecker!

Ich liebe unkomplizierte, schnelle, aber leckere und gesunde Rezepte. Fast immer koche ich vegetarisch, da ich meine Mahlzeiten sonst wahrscheinlich meistens alleine essen müsste. Daher zögerte ich zunächst, als die Markenjury zum Test der neuen Knorr Natürlich Lecker! Sorten aufrief, denn die Sorten klangen nicht vegetarisch. Allerdings habe ich dann erfahren, dass die Würzbasen (d. h. der Inhalt der Tüte) zunächst einmal vegetarisch bzw. vegan sind, man jedoch Fleisch (oder eben kein Fleisch) zufügen muss.




Die vier verschiedenen Sorten, die wir erhielten:

  • Spaghetti Bolognese
  • Lasagne
  • Chili con Carne
  • Pikantes Gulasch

Was ist das Besondere an den Knorr Natürlich Lecker! Sorten?

„Simpel, aber so gut. Die Würzbasen bilden die perfekte Grundlage für jedes der vier Gerichte. Dabei sind die Zutaten zu 100 % natürlich. Keine Aromen, kein Maltodextrin, kein Hefeextrakt.“

UVP je Tüte 0,99 €.

Spaghetti Bolognese
Tomaten- und Karottenstückchen sowie Kräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian).



Frisch dazu kommen: 200 g Hackfleisch, 250 g Spaghetti.



Das war mein erster Versuch mit den neuen Würzbasen. Tja, da ich kein Hackfleisch verwenden konnte, habe ich Möhren klein geraspelt und diese angebraten.





Die weitere Zubereitung war dann wie vorgegeben: Wasser dazu, kurz aufkochen, fertig.

Die vegetarische Bolognese hat uns sehr gut geschmeckt. Nicht zu würzig oder scharf, sondern ausgewogen, mild.



Lasagne
Tomatennote mit Kräutern (Oregano, Rosmarin und Thymian).


Frisch dazu: 300 g Hackfleisch, 9 Lasagneplatten, 150 g Creme Fraiche, 75 g Käse.



Auch hier habe ich natürlich etwas Vegetarisches zaubern müssen. So habe ich Möhren und Paprika klein geschnitten bzw. gehäkselt, in Olivenöl angebraten, mit Wasser aufgefüllt, die Würzbasis eingerührt.



Anschließend zuerst die Sauce in die Auflaufform gefüllt, Lasagneplatten darauf verteilt, zusätzlich noch Tomatenscheiben dazwischen, dann wieder Sauce etc. Oben drauf dann anstatt der Creme Fraiche Mascarpone (ich hatte nichts anderes) und Käse. Anschließend für eine halbe Stunde in den Ofen.



Lecker! Und so einfach! Bisher war mir vegetarische Lasagne immer etwas zu lästig, aber hiermit: super einfach, super schnell.

Chili con Carne
Chili, Koriander, Kreuzkümmel und Pfeffer mit Tomaten-, Paprika- und Zwiebelstückchen.



Frisch dazu: 300 g Hackfleisch, 1 Dose rote Bohnen.



Bei uns gab es natürlich Chili sin Carne. Wieder mit klein geraspelten Möhren. Diese werden angebraten, dann Wasser und Würzbasis dazu, dann die roten Bohnen zufügen.




Dazu gab es bei uns Reis. Das Chili war eher etwas dickflüssig, aber sehr lecker!

Pikantes Gulasch
Gewürze und Kräuter mit Zwiebelstücken.



Frisch dazu: 400 g Fleisch



Hierfür habe ich vegetarische Hackbällchen etwas zerkleinert, diese angebraten,



Wasser und Würzbasis dazu, etwas kochen, fertig. Bei Zugabe von Fleisch muss das Ganze 90 Minuten schmoren.



Dazu gab es Nudeln. Ebenfalls sehr lecker.



Mein Fazit:

Die Natürlich Lecker! Produkte eignen sich zum schnellen Zubereiten von Speisen, egal ob vegetarisch, vegan oder fleischhaltig. Vom Geschmack her sind die Würzbasen nicht zu scharf (vielleicht etwas beim Chili, aber das muss ja so sein), sondern eher mild, aber trotzdem würzig. Außerdem empfand ich sie als sehr bekömmlich. Für mich wirklich tolle neue Produkte und meine Familie hatte nichts zu meckern.

Wie kocht Ihr? Verwendet Ihr auch Würzbasen?


Kommentare:

  1. Ich finde solche Produkte gut aber dennoch koche ich selten damit. Wenn es allerdings mal schnell gehen muss, greife ich doch gern zu solchen Produkten. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sie schmecken werden. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher habe ich auch nur hin und wieder Fix-Produkte verwendet. Allerdings mag ich diese hier wirklich gerne, da sie recht überschaubare Inhaltsstoffe haben. Sobald ein Produkt tierische Inhaltsstoffe enthält, darf ich es in meinem Haushalt eh nicht verwenden... Und das finde ich bei den Natürlich Lecker! Produkten wirklich gut: Die Basis ist vegetarisch/vegan und man kann selber entscheiden, was man noch zufügt. Viele Grüße

      Löschen
  2. Die Produkte habe ich auch schon gesichtet und sie haben mich sehr neugierig gemacht! Allerdings habe ich eine Gluten-Unverträglichkeit und riskiere es nicht, sie auszusprobieren obwohl sie nur Spuren davon enthalten könnten...
    Alles Liebe
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich verstehen. Da musst du sicherlich immer ziemlich aufpassen, was du isst, denn Weizenmehl versteckt sich ja in ziemlich vielen Produkten (auch in denen, in denen man es nicht erwartet!). Viele Grüße

      Löschen
    2. Oh ja, man möchte gar nicht glauben, wo sich überall Weizen versteckt... Das macht einen dann ganz traurig, wenn man auf einmal seinen Lieblingspudding nicht mehr essen kann.

      Löschen
    3. Ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn als ich so um die 20 war, hatte ich sehr viele Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und musste damals eine Menge lernen. Und gerade Weizen, das ist schon schwierig. Aber vielleicht hast du auch Glück und die Unverträglichkeit "wächst sich raus". Viele Grüße

      Löschen
  3. Guten Morgen, ich werde die Knorr Produkte demnächst auch ausprobieren. Ich bin schon gespannt. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich wünsche dir auch eine schöne Woche. Die Sonne spielt heute morgen jedenfalls schon mal mit :) Viele Grüße

      Löschen
  4. Auch ma eine Idee, dass mit den Möhren probiere ich mal, sieht lecker aus. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist das mit den Möhren ja aus der Not heraus geboren, da ich etwas kochen/braten musste, was Hackfleisch ETWAS ähnlich ist. Inzwischen finde ich es auch eine gute Alternative, wenn man kein Soja-Geschnetzel verwenden möchte. Viele Grüße

      Löschen
  5. Oh Mann, das sieht alles so lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das Schöne war: ging alles so schnell und einfach! Viele Grüße

      Löschen