Dienstag, 20. Oktober 2015

Oils of Life von The Body Shop

Ich kann schlecht an einem Body Shop vorbei gehen: Das fing bei mir vor Jahren in England an, als es bei uns (fast) noch keinen Body Shop gab, und hält bis heute an. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir mit trnd.com nun die neue Oils of Life Serie kennen lernen konnten. Dabei bin ich in der Gruppe „Gel Cream“. Es gibt noch die Gruppe „Facial Oil“ und „Cream“.




Mein Paket enthielt

  • 1 Tiegel Intensely Revitalising Gel Cream (50 ml)
  • 30 Produktproben des Facial Oils (je 1 ml)
  • Coupons für ein Geschenk von The Body Shop
  • Marktforschungsunterlagen und Projekthandbuch


Die Oils of Life Reihe umfasst folgende Produkte

  • Facial Oil
  • Intensely Revitalising Cream
  • Intensely Revitalising Gel Cream
  • Essence Lotion


Alle vier Produkte haben gemeinsam, dass sie folgende Samenöle enthalten

  • Schwarzkümmel-Samenöl aus dem Niltal in Ägypten
  • Kameliensamenöl von den immergrünen Bäumen in China
  • Hagebuttensamenöl aus den Vorläufern der Anden in Chile


Schwarzkümmelöl bekommt unser Hund in sein Futter gemischt, das soll gegen Zeckenbisse wirken – nur so am Rande. Schwarzkümmel-Samenöl ist aber auch bekannt für seine Konzentration an Antioxidantien und schützt so unsere Haut vor Schäden, die durch freie Radikale entstehen.

Kameliensamenöl ist natürlicherweise reich an nahrhafter Ölsäure und versorgt die Haut mit wertvollen Nährstoffen und Feuchtigkeit. Im Botanischen Garten konnte ich noch eine blühende Kamelie aus China entdecken, die ich für Euch fotografiert habe.



Hagebuttensamenöl ist reich an Omega 3 und 6 Fettsäuren. Das Öl zieht schnell ein und füllt den Feuchtigkeitshaushalt auf. Es sorgt zudem für eine bessere Schutzbarriere und bewahrt die Haut vor dem Austrocknen.

50 ml der Gel Cream kosten UVP 27 €.



Die Gel Cream:

  • Leichte Alternative zur Cream
  • Erfrischt und zieht rückstandslos ein
  • Enthält Mikro-Perlen für ein strahlendes Hautbild
  • Haut fühlt sich geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt an
  • Dermatologisch getestet
  • Für alle Hauttypen geeignet


Meine Erfahrungen:

Schon seit einiger Zeit interessiere ich mich für Gesichtsöle. Von The Body Shop verwende ich abends das Camomile Cleansing Oil und bin damit sehr zufrieden. Die Gel Cream kann man morgens und/oder abends verwenden. Ich habe sie sowohl als auch verwendet. Eine erbsengroße Menge soll dabei in Aufwärtsbewegungen auf Gesicht und Hals aufgetragen werden. 



Die Gel Cream ist wirklich sehr ergiebig und lässt sich gut auftragen und einmassieren. Beim Facial Oil wird zum Beispiel auch eine Gesichtsmassage zum Auftragen empfohlen. Das klappt auch super mit der Gel Cream! Was mir nicht so gut gefällt, ist der Tiegel. Aber das habe ich ja schon häufiger bei Cremes bemängelt. Dabei sieht der Tiegel natürlich super edel aus: aus Glas, golden schimmernd mit schwarzem Deckel. Ein weiterer Punkt, der mir nicht so gut gefällt: Die Gel Cream enthält keinen LSF.



Die Konsistenz der Gel Cream ist wie ein leichtes Gel, das aber etwas eigentümlich riecht. Ich kann gar nicht sagen, an was mich der Geruch erinnert. Generell finde ich den Geruch soweit aber okay.

Das Hautgefühl nach dem Auftragen empfinde ich als sehr erfrischend und leicht, ein klein bisschen merke ich das Öl durch, aber die Creme zieht sehr schnell ein. Meine Haut ist den ganzen Tag gut mit Feuchtigkeit versorgt und strahlt sogar etwas. Die Verträglichkeit kann ich bei meiner Haut als gut bezeichnen.



Einige meiner Mittester hatten mit den kleinen Pröbchen vom Facial Oil etwas Probleme, denn eigentlich bekam man alles oder nichts aus dem Sachet. Allerdings gab es für die Geschenk-Coupons im Body Shop eine kleine Flasche des Facial Oils (7 ml) mit Pipette, da klappt das Entnehmen dann um einiges besser. Außerdem konnte man sich mit dem Coupon 20 % auf die Oils of Life Produkte sichern, wenn man sich im Love Your Body Club anmeldet.



Gerade die jüngeren Tester hatten ein bisschen Respekt vor dem Öl, da sie glaubten, dass ihre Haut eh schon fettig ist und sie jetzt nicht auch noch Öl verwenden wollten. Bei einigen glänzte die Haut anschließend auch mehr, bei anderen nicht. Tester mit normaler Haut oder trockener Haut kamen mit dem Gesichtsöl meist gut zurecht.

INCI Gel Cream

Mein Fazit:

Mir hat die Gel Cream sehr gut gefallen. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Hautgefühl war bei mir anschließend wirklich gut. Das Facial Oil gefällt mir ebenfalls gut und ist für eine Gesichtsmassage bestens geeignet.


Kennt Ihr die Reihe „Oils of Life“ von The Body Shop? Verwendet Ihr gerne Gesichtsöl?

Kommentare:

  1. Ich kenne dir Reihe, habe sie aber noch nicht ausprobiert. Umso spannender fand ich deinen toller Bericht. Die Produkte sind ja wirklich einen Kauf wert, ich muss sie mir nochmal näher anschauen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat die Gel Cream als solches sehr gut gefallen. Die einzigen Minus-Punkte für mich: der Tiegel und der fehlende LSF. Aber die Konsistenz finde ich sehr angenehm, ebenso die Pflegewirkung. Viele Grüße

      Löschen
  2. Huhu, als vor Jahren in England war, war ich auch das erste mal beim Body Shop und muss jetzt gerade wieder an das tolle Erdbeerduschgel denken welches ich mir dort gekauft habe. Komischer Weise war ich in Deutschland dann kaum mehr im Shop und das obwohl wir einen in der Innenstadt haben, ich sollte wohl mal doch mal wieder :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in England gibt es fast an jeder Ecke einen Body Shop, so zumindest mein Eindruck. Ich gehe auch immer wieder gerne hier in Deutschland in einen, denn es riecht dort immer sooo toll. Und irgendetwas kann ich immer gebrauchen: Handcreme, Duschgel, Bodybutter, Raumduft etc. Viele Grüße

      Löschen
  3. Leider habe ich keinen Body Shop in unmittelbarer Nähe, sonst würde ich sicherlich öfter in den Genuss der Produkte kommen. Die Creme hört sich toll an und beim nächsten Shoppingtrip werde ich danach Ausschau halten :) Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten auch sehr lange keinen Body Shop in direkter Nähe, aber inzwischen dann doch. Die Produkte riechen alle so toll und man findet eigentlich immer was. Ich kaufe auch gerne Geschenke dort ein. Viele Grüße

      Löschen
  4. Ich benutze sehr oft Gesichtsöle und wollte längst einmal die Marke ausprobiert haben. Ich lese gerne den Newsletter von "the Body Shop"und verfolge immer interessiert die News.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gesichtsöl hat mir auch sehr gut gefallen. Für den Coupon konnte man sich im Body Shop ja eine 7 ml Flasche abholen. Die Kombination mit der Creme fand ich zudem sehr passend. Meine Haut hat sich mit beiden Produkten wohl gefühlt. Allerdings finde ich den Geruch etwas gewöhnungsbedürftig. Viele Grüße

      Löschen