Mittwoch, 7. Oktober 2015

Tom Tailor Urban Life Woman

Vom Rossmann Blogger Newsletter erhielten wir den neuen Duft von Tom Tailor „Urban Life Woman“. Urban Life – Stadtleben. Nun ja, ich bin ja eher der naturliebende Mensch und war daher auf den Duft sehr gespannt.



50 ml kosten ca. 20 €



Das Eau de Toilette wird von Tom Tailor so beschrieben:

„Inspiriert durch das urbane Lebensgefühl großer Metropolen überzeugt der Duft durch sportliche Frische und Natürlichkeit. Er unterstreicht den modernen Lifestyle in der Großstadt: authentisch, selbstbewusst und facettenreich. Urban Life richtet sich an die unabhängige, moderne Frau, die sich stilbewusst und voller Lebensfreude der Herausforderung stellt.“

In Duftnoten ausgedrückt:

Kopfnote: Mandarine, Orange, schwarze Johannisbeere
Herznote: Jasmin, Orangenblüte, Pfirsich
Basisnote: Guajakholz, Patchouli, Zedernholz, Karamell

Urban Life Woman zählt zu den blumig-fruchtigen Düften mit einer natürlich-frischen Duftrichtung.

Meine Erfahrungen:

Der Flakon wirkt puristisch-clean, aus Glas mit goldener Schrift.

Die Schrift ist golden, auch wenn man es nicht so gut erkennt!


Einzig die kleine goldene Schleife am Flaschenhals zeigt eine verspielte Seite. 



Das Eau de Toilette schimmert rosé.



Anfangs wirkt der Duft fruchtig, aber auch ein bisschen holzig. Ich finde, die schwarze Johannisbeere riecht man sehr gut durch. Relativ zügig kommen die Herznoten ins Spiel. Der Pfirsich macht den Duft sanft, während Jasmin und Orangenblüten eine blumige Komponente dazu geben. Durch die Basisnoten wirkt der Duft nun etwas pudrig, aber immer noch blumig-frisch, dann langsam eher süßlich, aber nie schwer. Insgesamt hält der Duft ca. einen halben Tag, d. h. trägt man ihn morgens auf, ist er am frühen Nachmittag noch leicht wahrnehmbar.

INCI


Mein Fazit:

Ich musste mich etwas an den Duft gewöhnen. Der erste Sprüher überzeugte mich nicht, aber je häufiger ich den Duft verwendet habe, desto mehr gefiel er mir. Er ist frisch-fruchtig, natürlich, aber auch pudrig. Allerdings immer leicht. Ein Duft, den man gut tagsüber tragen kann, weil er nicht aufdringlich wirkt.


Kennt Ihr Urban Life Woman schon?

Kommentare:

  1. Also das Schleifchen spricht mich ja sofort an :) Aber auch die Duftnoten wie Mandarine und Pfirsich. Muss ich schnuppern. Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß :) Du und Schleifchen... Aber der Duft ist auch ziemlich schön! Viele Grüße

      Löschen
  2. Hört sich gut an, erfrischend und fruchtig. Der Flakon ist auch sehr schön, sehr feminin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neben der erfrischenden und fruchtigen Note spielt auch eine blumig-pudrige Note eine Rolle. Das ist eine recht interessante Mischung. Ja, der Flakon ist schlicht, aber sehr feminin. Viele Grüße

      Löschen
  3. Also die Schleife hätte auch nicht sein müssen, aber ich glaube, vom Duft her würde mir das gut gefallen. Muss ich mal schnuppern

    Lg Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das Schleifchen sieht eigentlich ganz niedlich aus und passt auch irgendwie farblich gut zur Schrift. Aber es muss nicht sein. Der Duft ist aber ganz schön. Viele Grüße

      Löschen
  4. Heyhey,
    'frisch-fruchtig, natürlich, aber auch pudrig' das klingt genau nach dem Duft für mich, da muss ich wohl auch mal riechen gehen. Danke für den Tipp und schönen Sonntag :)
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne. Ich musste den Duft ein paar Mal schnuppern, bis er mir gefiel. Aber jetzt mag ich ihn wirklich gerne. Anfangs kommt ein bisschen viel Hölzernes durch, das war für mich zuerst einmal etwas ungewohnt. Viele Grüße

      Löschen
    2. Das klingt echt um einiges besser als die Männerversion :)

      Löschen
    3. Ja, hatte gesehen, dass du die Männerversion getestet hast :) Allerdings ist der Damen-Duft in meinen Augen nicht zu weiblich, sondern alltagstauglich und eher frisch-blumig-pudrig. Viele Grüße

      Löschen
  5. Das klingt gar nicht mal so schlecht :) Das brauche ich auch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal Probe schnuppern und den Duft ein bisschen wirken lassen. Er verändert sich ziemlich nach dem ersten Sprühen. Viele Grüße

      Löschen
  6. Den Duft kenne ich noch gar nicht. Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche! LG Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist relativ neu der Duft, das stimmt. Wünsche Euch auch einen guten Start in die Woche :) Viele Grüße

      Löschen
  7. Kenne ich auch noch nicht !

    Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Probe-Schnuppern lohnt sich. Allerdings musste ich den Duft ein bisschen auf mich wirken lassen. Viele Grüße

      Löschen
  8. Ich habs auch bekommen, muss es aber erstmal noch ausführlich testen. Der erste Sprüher konnte mich allerdings schon mal überzeugen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der erste Sprüher war mir etwas zu hölzern, aber interessanterweise habe ich mich dann doch sehr schnell an den Duft gewöhnt und finde ihn jetzt richtig gut. Viele Grüße

      Löschen
  9. Hey,

    ein preiswerter Duft, der mir vielleicht gefallen könnte. Jasminnoten mag ich sehr und wenn er durch Karamell in der Basis nicht zu süß und schwer wirkt, finde ich das klasse.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten riechst du ihn mal Probe. In meinen Augen ist der Duft zwar etwas speziell und ich musste mich daran gewöhnen, dann empfand ich ihn allerdings als frisch, blumig und pudrig. Beim ersten Schnuppern erschien er mir zunächst etwas hölzern und wenig leicht, aber interessanterweise hat sich das mit jedem Testen geändert und inzwischen mag ich ihn wirklich sehr gerne. Viele Grüße

      Löschen