Dienstag, 15. Dezember 2015

Die erste Limo, die kickt

Ich kenne ja schon „Die Limo“ von Granini und trinke sie zwischendurch ganz gerne. Nun gibt es die „schwarze Limo“ mit dem herbsüßen Fruchtgeschmack der Johannisbeere und natürlichem Guarana, das den besagten Kick bringen soll (in Verbindung mit dem enthaltenen natürlichen Koffein). Die Limo, nach der man die Augen aufhält, wie der Werbeslogan sagt. Wir konnten eins der 500 streng limitierten Päckchen der schwarzen Limo erhaschen und ich muss sagen: rein optisch schon mal klasse. Alles in schwarz, alles sehr schlüssig und dennoch spannend, geheimnisvoll. Nichts für Kinder übrigens!




Das 4er-Päckchen (à 0,33 l) kostet ca. 3,50 € plus Pfand



Zutaten:

Wasser, Rohrzucker, Schwarze-Johannisbeere-Saft aus Schwarze-Johannisbeere-Saftkonzentrat (10 %), konzentrierter Zitronensaft (2 %), Kohlensäure, Gerstenmalzextrakt, natürliches Koffein, Guaranaextrakt, natürliche Aromen, Stabilisierungsmittel: Pektin und Johannisbrotkernmehl, natürliches Limettenaroma.

Fruchtgehalt: min. 12% (inkl. konzentriertem Zitronensaft)



Nährwertangaben
Nähr- und Brennwerte pro 100 ml

Brennwert                                        157 kJ / 37 kcal
Fett                                                  < 0,2 g                                
davon gesättigte Fettsäuren             < 0,1 g
Kohlenhydrate                                 8,7 g     
davon Zucker                                   8,7 g
Eiweiß                                              < 0,5 g
Salz                                                   0,002 g




Das sagt Granini:

„Koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit schwarzem Johannisbeerensaft, Gerstenmalz- und Guaranaextrakt. Die schwarze Limo ist die belebende Erfrischung für alle Sinne. Der herbsüße Fruchtgeschmack der Johannisbeere und das gewisse Extra an natürlichem Guarana bringt die Erleuchtung. Die erste Limo, nach der du die Augen aufhältst.“

Unsere Erfahrungen:

Optische Kontrolle: Die Limo ist tief-dunkelrot. Ein bisschen viel Kohlensäure und Schaum.

Die schwarze Limo

Geschmackstest: Ich habe, ehrlich gesagt, erst einmal ein bisschen die Schnute verzogen. Auf den ersten Schluck war mir das Ganze etwas sauer, man kann den Johannisbeersaft also gut durchschmecken. Aber die Limo schmeckt nicht süß, sondern eher herb und das ist dann doch etwas für mich, da ich nicht gerne so süß trinke. Ein paar Schlucke und ich habe mich an den Geschmack gewöhnt und finde die schwarze Limo gut trinkbar, nicht mein absoluter Favorit unter den Limonaden, aber lecker.



Mein Sohn sieht das Ganze so: Er findet die Limo lecker, nicht zu süß, nicht zu sauer, angenehm herb.



Merkt man den Kick?

Hm, ein bisschen schon. Nicht zu sehr, aber etwas wacher sind wir schon.

Unser Fazit:

Die schwarze Limo kann man gut trinken, ist mal etwas anderes, schmeckt herb-erfrischend. Mein Favorit unter „den Limos“ wird sie nicht, denn das ist die orange (mit Lemongras).

Kennt Ihr die schwarze Limo schon?

#DieLimo #DieSchwarzeLimo


Kommentare:

  1. Ich hatte mich auch beworben, aber kein Glück gehabt. Darum freue ich mich deinen Testbericht zu lesen. Das Urteil fällt ja unterschiedlich aus. Ich denke ich muss sie mal kaufen um mir selbst ein Urteil bilden zu können. Aber einen herben Geschmack mag ich eigentlich nicht. Dann wenigstens ein bisschen süß und erfrischend. Optisch würde mich die schwarze Limo schon ansprechen ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also erfrischend ist sie auf jeden Fall. Ich mag es ja nicht so süß, daher fand ich sie für mich soweit recht passend. Die eigentliche Zielgruppe wird aber wohl "die Jugend" sein, und meinem Sohn hat sie ja sehr gut geschmeckt. Viele Grüße

      Löschen
  2. Klingt interessant. :) Ich hätte auch gern getestet aber nun werde ich mir die Limo mal so holen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du nicht testen konntest :( Ich habe die schwarze Limo, ehrlich gesagt, noch gar nicht im Geschäft entdeckt. Viele Grüße

      Löschen
  3. Guten Morgen, ich kenne die Limo nicht. Aber ich glaube, schwarze Johannisbeere würde meinen Geschmack gut treffen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du schwarze Johannisbeere magst, dann wird dir die schwarze Limo auf jeden Fall schmecken. Dir auch noch einen schönen Tag und viele Grüße

      Löschen
  4. Das klingt sehr interessant, muss ich auch mal probieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probieren sollte man sie auf jeden Fall mal. Sie schmeckt schon sehr interessant und anders. Viele Grüße

      Löschen
  5. Die schwarze Limo klingt gut, ich werde mal im Kaufland Ausschau danach halten.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, bei Kaufland könnte es sie wirklich geben. Ich habe sie bisher noch nicht entdeckt. Aber ich werde die Augen weiter offen halten. Viele Grüße

      Löschen
  6. wow die sieht ja echt toll aus im Glas!!! Die "normale" Limo kenne ich und finde sie klasse. Da werd ich mir die schwarze bestimmt auch mal kaufen.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Limo" mag ich auch sehr gerne, da sie nicht so süß, aber sehr erfrischend schmeckt. Von daher passt die schwarze Limo ganz gut in die Reihe, da sie auch nicht besonders süß ist, aber herb-erfrischend-sauer schmeckt. Viele Grüße

      Löschen
  7. Ich hatte auch kein Glück mit meiner Bewerbung. Neugierig macht sie schon, aber der Preis schreckt ehrlich gesagt etwas ab. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig preiswert ist sie nicht, das stimmt wohl. Aber wenn man sie mag und zwischendurch mal trinken möchte, dann finde ich den Preis schon okay. Viele Grüße

      Löschen
  8. ich glaube für den sommer ist die perfekt!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Sommer ist die schwarze Limo sicherlich perfekt: sehr erfrischend auf jeden Fall. Viele Grüße

      Löschen
  9. Die Farbe sieht ja echt krass aus und herb klingt auch nicht schlecht, mal probieren! :)
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht auf dem Foto etwas dunkler aus, als es wirklich ist. Die Farbe geht eigentlich ins tiefrote. Aber trotzdem recht außergewöhnlich. Viele Grüße

      Löschen
  10. Die sieht ja schon mal sehr interessant aus.
    Würde mich mal reizen zu probieren.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist schon eine recht außergewöhnliche Geschmacksrichtung. Ich muss zugeben, dass ich mich nicht erinnern kann, schon einmal etwas Ähnliches probiert zu haben. Viele Grüße

      Löschen