Sonntag, 7. Februar 2016

HelloFresh testen mit Paart.de

Bestimmt habt Ihr schon von HelloFresh gehört oder gelesen. Die Koch-Box, die als wöchentlicher Service konzipiert ist, das heißt einmal die Woche erhält man eine Box nach Wahl (Classic, Veggie und/oder Obst) für die entsprechende Personenzahl (3 oder 5 Tage für 2 oder 4 Personen). Dabei kann man das Abo einfach unterbrechen und so z. B. nur jede zweite Woche eine Box erhalten. Zusätzlich gibt es noch die Probierboxen.

Mit Paart.de konnten wir nun die Probierbox Veggie für 4 Personen für 3 Tage zum Vorzugspreis testen (Normalpreis 66,99 €).




Da „die Kinder“ genau in der Testphase für einige Zeit alleine zu Hause waren, passte dieser Test wie die Faust aufs Auge.

„Einmal ohne Verpflichtung drei Tage lang entspannt zu Hause kochen, dabei viele neue Rezeptideen kennenlernen und genießen“, so der Slogan der HelloFresh-Box.

Was leisten die HelloFresh-Boxen?

Jede Woche neue, gesunde und leckere Rezepte, die eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung garantieren (klare Anweisungen, gesunde Mahlzeiten).

Unsere HelloFresh-Box


Die perfekte Menge wird zum Kochen nach Hause geliefert.

Man spart so die Zeit beim Einkaufen und die Zeit, sich zu überlegen, was man kochen soll.



Generell finde ich die Idee hinter HelloFresh gut, vor allem für vielbeschäftigte Menschen. Würden wir die wöchentliche Veggie-Box für 3 Mahlzeiten für 4 Personen abonnieren, würde also eine warme Hauptmahlzeit 20 € kosten (und es reicht auch locker für 5 Personen). Gut, ich kaufe normalerweise preiswerter ein und bilde mir ein, dass ich mir schon Mühe beim Kochen gebe…



Unsere Erfahrungen:

Der Bestellprozess verlief schnell und problemlos. Wir konnten eine Veggie-Probierbox auswählen und uns einen Liefertermin (Mittwoch, Donnerstag, Freitag oder Samstag (hier: Zusatzkosten), 8.00 bis 12.00 Uhr) heraussuchen. Falls niemand  zu Hause sein sollte, kann man einen Abstellort vereinbaren (haben wir vorsichtshalber mal getan). Alternativ kann man die Box auch am Liefertag im UPS-Shop abholen, z. B. auf dem Nachhause-Weg von der Arbeit, Uni oder Schule.



Unsere Box:
  
Mit dem Inhalt der Box mussten sich meine Kinder erst einmal anfreunden, da die Box einige Dinge enthielt, mit denen sie nicht so viel anfangen konnten (Schwarzkümmel-Samen, verschiedene Gewürze, Rote Bete etc.).

Sie zauberten dann aber eine hübsch anzusehende Mahlzeit. Leider hat ihnen das meiste nicht besonders geschmeckt, weil z. B. die Kartoffeln zu viele schwarze Stellen hatten und der Käse in den Pilzen nicht richtig geschmolzen war. Rote Bete konnte sie auch nicht begeistern. Generell waren die Lebensmittel aber qualitativ sehr zufriedenstellend.



Die anderen beiden Mahlzeiten wurden nicht nach Rezept gekocht, da das Rezept schlicht und einfach nicht ihren Geschmack getroffen hätte. So wurden die Zutaten zum größten Teil anderweitig verwendet.



Fazit:

Für Mama-freie Zeiten ist diese Kochbox eigentlich genau richtig: Bequeme Lieferung, vorgegebene Rezepte, da könnte eigentlich niemand meckern. Allerdings trafen die Rezepte dann nicht den Geschmack meiner Kinder.



Den Gedanken hinter HelloFresh finde ich dennoch gut und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Box für Menschen, die wenig Zeit zum Einkaufen und Planen haben, aber trotzdem gesund und abwechslungsreich kochen möchten, sehr gut geeignet ist.



Der Preis von 20 € für eine warme vegetarische Hauptmahlzeit für 4 Personen ist auf den ersten Blick nicht ganz preiswert, aber bedenkt man den ganzen Service drum herum (Auswahl, Lieferung, Rezepte), dann finde ich es durchaus gerechtfertigt.


Kennt Ihr die HelloFresh-Box?

Kommentare:

  1. Ich kann mir vorstellen, dass HelloFresh richtig praktisch ist für diejenigen, die gar keine Zeit zum Einkaufen haben und sich den Kopf nicht damit zerbrechen wollen, was sie denn kochen sollen. Für mich ist das ganze jedoch einfach zu teuer. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, preiswert ist das Ganze nicht. Aber für Diejenigen, die keine Zeit zum Einkaufen haben und nicht über diese ganze Kocherei nachdenken wollen, ist die Box wirklich sehr gut geeignet. Ein schönes Wochenende und viele Grüße

      Löschen
  2. Antworten
    1. It looked extremely yummy, I agree. Unfortunately, my kids didn't enjoy the taste too much :(((

      Regards

      Löschen
  3. Also Essen ist ja immer Geschmackssache. Ich persönlich finde, dass das alles sher lecker aussieht und ich mag auch Rote Beete sehr gern. :) Ob ich mir letztlich so eine Box bestellen würde, weiß ich allerdings nicht. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles Geschmackssache, da hast du vollkommen Recht. Ich finde es wirklich schade, dass es meinen Kindern dann - nach der ganzen Kocherei - nicht soooo gut geschmeckt hat. An sich finde ich die Box aber sehr interessant. Viele Grüße und ein schönes Wochenende

      Löschen
  4. Ich habe auch schon einmal diese Box getestet. Und war überrascht was darin alles tolles enthalten war. Alles war auch frisch. Nur für das Kochen benötigt man etwas Zeit. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Kochen dauert etwas. Umso enttäuschender, wenn es dann nicht den persönlichen Geschmack trifft. Die Box gefiel mir an sich sehr gut. Viele Grüße

      Löschen
  5. Das sieht alles so lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sah wirklich alles klasse aus, wie ich finde. Viele liebe Grüße

      Löschen
  6. Schade, das die Rezepte nicht so den Geschmack trafen. Ich hatte auch schon ein paar Mal eine HelloFresh Box und fand sie klasse und die Rezepte mal was anderes.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, da lag das Problem für meine Kinder: mal was anderes...
      Die Box als solches finde ich eigentlich nämlich sehr gut.
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Antworten
    1. Kann ich verstehen. Ich fand sie auch sehr schön. Viele Grüße

      Löschen
  8. eine schöne box und es stimmt, für den preis konntest du ein tolles gericht zaubern!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Box selber hat mir auch gut gefallen.
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Das sieht bei euch aber auch lecker aus! :)
    Ich bin immer noch ein bisschen hin- und hergerissen was HelloFresh betrifft, Tendenz aber eher zu einer erneuten Bestellung :)

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Sachen sahen ja auch sehr lecker aus.
      Insgesamt finde ich persönlich die Box auch sehr gut und mal etwas anderes.
      Dir ein schönes Wochenende und viele Grüße

      Löschen
  10. Ich wollte schon immer Hello Fresh ausprobieren, aber das Problem ist, dass ich einige Lebensmittelallergien habe und wenn es ganz blöd läuft Gerichte erwische, die ich dann nicht einmal essen dürfte... Daher ist das leider nichts für mich :( Aber danke für deine ehrliche Meinung!
    Liebe Grüße
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, bei Allergien und Lebensmittel-Unverträglichkeiten ist es mit der Hello Fresh-Box wirklich schwierig. Man kann sich zwar vorher die Rezepte anschauen, aber schwierig bleibt es trotzdem. Viele Grüße und schöne Ostertage

      Löschen