Sonntag, 6. März 2016

Syoss Ceramide Complex

Wer wünscht sich nicht kraftvolleres Haar? Syoss hat nun eine neue Haarpflege-Serie entwickelt, die bis zu 10 x mehr Kraft verspricht. Mit dem Syoss-Testsalon konnten wir nun die entsprechende Spülung testen.




Syoss Ceramide Complex

  • Pflege für schwaches und brüchiges Haar
  • Erneuert die Haarfasern und stärkt das Haar intensiv für bis zu 10 x mehr Kraft
  • Reduziert Haarbruch für gesund aussehendes Haar
  • Erneuert die Haarfasern in 3 Dimensionen: in den Zellen, in allen Schichten, bis in die Spitzen


Aus der Serie gibt es

  • Shampoo
  • Spülung
  • Haarkur


Unsere Erfahrungen:

Meine Tochter hat die Spülung getestet.



Die Spülung steckt in einer 500 ml großen weißen Flasche.

Die Konsistenz der Spülung erscheint reichhaltig und cremig. Sie lässt sich leicht einmassieren und gut wieder ausspülen.

Meine Tochter hat lange, relativ glatte Haare, die leicht strapaziert und trocken sind.

Meine Tochter fand die Anwendung der Spülung als solches gut, wobei sie die Flasche etwas zu groß und unhandlich findet. Mit dem Ergebnis nach der Haarwäsche war sie nicht besonders zufrieden. Die Haare sahen direkt nach dem Waschen platt und überpflegt aus. Der Ansatz wirkte schon direkt nach dem Waschen fettig.




Deshalb habe ich die Spülung dann auch getestet, um zu prüfen, was meine Haare (eher trocken, wellig, mittellang) dazu sagen. Bei mir war das Ergebnis anders: Meine Haare sahen eigentlich ganz normal aus. Sie wirkten gepflegt, lagen locker und waren gewellt.

Unser Fazit:

Die Syoss Ceramide Complex Spülung scheint nicht für jedes Haar gut geeignet zu sein. Obwohl meine Tochter auch eher strapaziertes Haar hat, kam sie mit der Spülung nicht zurecht; meine Haare dagegen, die auch trocken sind, fanden die Spülung gut. 

Was uns nicht gefällt, ist die Größe der Flasche (500 ml). Wir bevorzugen da eher kleinere und handlichere Formen. 

Habt Ihr die neuen Produkte auch getestet?









Kommentare:

  1. Ich finde auch, dass die Flaschen irgendwie unhandlich sind. Ist zwar schön, dass da so viel enthalten ist aber so richtig werde ich damit nicht warm. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir finden die Flaschen auch etwas zu groß. Außerdem verwende ich meistens mehrere Shampoos und Spülungen gleichzeitig, sodass eine kleinere Flasche mir besser gefallen würde. Viele Grüße

      Löschen
  2. Mir hätten leider die Inhaltsstoffe nicht gefallen :( ist Silikon z.B. drin... VG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Silikon bin ich ja sehr tolerant. Meinen Haaren scheinen die nichts auszumachen. Aber ich kenne viele, die Silikone meiden. Viele Grüße

      Löschen
  3. Noch nie benutzt ...weiß auch nicht warum ^^

    danke für den review :)

    Visit my Blog





    ✎ Free Blogdesign |Facebook |Bloglovin |♥Instagram | Lookbook |Google✚


    Stay Gold

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Syoss bisher auch eher weniger verwendet, obwohl ich mit dieser Spülung ja sehr gut zurecht kam. Viele Grüße

      Löschen
  4. Hallo, ich durfte aus dieser Serie das Shampoo testen und warv doch ganz zufrieden. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher unterschiedliche Meinungen zu dieser Serie gelesen. Es scheint wirklich so, dass man entweder gut zurecht kommt oder gar nicht. :)
      Viele Grüße

      Löschen
  5. Syoss habe ich auch schon probiert. Ich war ganz zufrieden. Diese Serie hört sich auch gut an. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte früher schon mal ein anderes Shampoo und eine Spülung von Syoss, die ich auch ganz gut fand, aber die Flaschen sind mir doch zu groß. Viele Grüße und ein schönes Wochenende

      Löschen
  6. Ich kenne Syoss glaube ich bisher nur als Marke aus dem Frisörbereich, oder? Die Serie hört sich aber wirklich ganz gut an. Ich finde die Größe allerdings auch eher unpraktisch. Wenn man merkt, dass man mit der Serie nicht so gut zurecht kommt wie deine Tochter, hat man noch ziemlich viel vom Produkt über.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist richtig: Kommt man mit dem Produkt nicht gut zurecht, hat man ziemlich viel übrig, was man nicht verwenden kann. Da meine Tochter so gar nicht damit zurecht kommt, werde ich die Spülung nun so nach und nach aufbrauchen. Viele Grüße und ein schönes Wochenende

      Löschen
  7. Ich durfte die Spülung auch testen, Syoss hatte ich zuvor noch nie verwendet. Die Packungsgröße hat mich nicht gestört, auf jeden Fall ließ sich mein Haar nach der Anwendung besser durchbürsten.
    LG, Bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Haare konnte ich nach dem Waschen auch gut kämmen, aber da habe ich zum Glück meistens keine Probleme mit. Ich war generell auch zufrieden mit der Spülung, nur meine Tochter leider nicht :(
      Viele Grüße und noch einen schönen Ostermontag

      Löschen