Sonntag, 15. Mai 2016

Maybelline New York Fit me! Matte + Poreless Make-up

Wie so viele von Euch, genauer gesagt 45.000 (J), durften wir auch das neue Fit me! Matte + Poreless Make-up testen. Meine (jüngere) Tochter erhielt es in der Farbe 105 und ich in der Farbe 120, jeweils 10 ml.




Was sagt Maybelline über sein neues Make-up?

  • Einzigartige Formel mit mikrofeinen Puderpartikeln
  • Kontrolliert Glanz
  • Macht Poren unsichtbar
  • Teint wird ebenmäßig und matt ohne Ränder
  • Für normale bis ölige Haut


Farbe 120


Unsere Erfahrungen:

Das Make-up ist weder besonders dünnflüssig, noch besonders dickflüssig und lässt sich auch gut (mit den Fingern) auftragen. Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel bezeichnen, man kann aber noch nachlegen und dadurch eine höhere Deckkraft erreichen. Das Finish kommt einem matten Finish schon sehr nahe und die Haut wirkt weichgezeichnet, sprich die Poren sind weniger sichtbar. Die Haltbarkeit ist gut, auch nach Stunden zeigten sich keine glänzenden Hautstellen.

Die Farbtöne passen sich dem Original-Hautton sehr gut an, das kann man sagen. Ränder entstehen nur, wenn man das Make-up zu dick aufträgt und nicht ordentlich verwischt.

Passt sich sehr gut dem Hautton an


Ab Mitte Mai 2016 wird es in den deutschen Handel kommen, von daher hatte ich natürlich nicht so viele Informationen, außer denen, die Maybelline mitgeschickt hat. Daher habe ich mich auf englischsprachigen Seiten umgeschaut und bei den INCIs Parabene entdeckt. Parabene versuche ich zu vermeiden.

INCI: Water, Cyclohexasiloxane, Nylon-12, Isododecane, Alcohol Denat., Cyclopentasiloxane, PEG-10 Dimethicone, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, PEG-20, Polyglyceryl-4 Isostearate, Disteardimonium Hectorite, Phenoxyethanol, Magnesium Sulfate, Disodium Stearoyl Glutamate, HDI/Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer, Titanium Dioxide, Methylparaben, Acrylates Copolymer, Tocopherol, Butylparaben, Aluminum Hydroxide, Alumina, Silica, Glycerin. May Contain: CI 77891/Titanium Dioxide, CI 77491, CI 77492, CI 77499/Iron Oxides

Unser Fazit:

Soweit waren wir mit dem Make-up zufrieden, allerdings ist die Deckkraft eher leicht. Trägt man mehrere Schichten auf, sieht man auch eher, dass man Make-up trägt.  Die Haltbarkeit und die Weichzeichnung kann man als sehr gut bis gut bezeichnen. Was mir nicht gefällt, sind die enthaltenen Parabene, die meine Tochter aber nicht stören.

Habt Ihr das Make-up  auch getestet?


#weneednofilter

Kommentare:

  1. So geht es mir auch :D Meine Weichspüler sind auch so super, aber war schon cool es zu testen und es riecht wirklich super und is auch interessant =)

    Mag das Fit Me Matte recht gerne, nur das leichte Nachdunkeln nervt mich etwas. Aber mit etwas hellerem Puder drüber gleicht sich das aus :D Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns dunkelt es nicht nach. Wir sind soweit auch sehr zufrieden mit dem Make-up, aber die Parabene stören mich doch.
      Viele Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen, ich habe mich nicht für den Test getestet, da ich so meine Probleme mit Flüssig-Make-up habe. Aber ich finde es gut, dass das Make-up einen natürlichen Effekt hat. Ich wünsche Dir einen schönen Pfingstmontag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme besser mit Flüssig-Make-up zurecht als mit Kompakt-Make-up, aber das ist ja immer sehr unterschiedlich von Haut zu Haut. Ich mag den natürlich-matten Effekt, aber die Parabene sind nicht so meins. Viele Grüße

      Löschen
  3. Schade das die Deckkraft nur leicht ist. Aber ich trage darüber noch meistens Puder auf. Schade das Parabene enthalten sind. Die vertrage ich nicht. Darum wäre dieses Make Up nicht meins. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Parabene vertrage ich häufig auch nicht, daher versuche ich sie zu vermeiden, wo immer es geht. Viele Grüße

      Löschen
  4. Ich finde die leichte Deckkraft nicht so schlimm, da wirkt es wenigstens nicht so maskenhaft. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man mit der leichten Deckkraft gut zurecht kommt, ist das Make-up sicherlich gut geeignet. Das Finish ist dann eher natürlich, leicht und matt.
      Viele Grüße

      Löschen
  5. Hallo Wir Testen,
    das Make up habe ich auch getestet, es mattiert meine ölige Haut aber nicht lang genug.
    Liebe Grüße
    Nancy von http://OrangeCosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, bei öliger Haut ist es sicherlich etwas schwieriger, ein passendes Make-up zu finden. Welches kannst du empfehlen?
      Viele Grüße

      Löschen
  6. Ich fand es recht gut, hatte auch den selben Farbton wie du ausgewählt. Das Tragegefühl ist sehr angenehm. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Tragegefühl und die Haltbarkeit waren bei mir gut bis sehr gut. Und der Farbton passt sich gut dem Hautton an.
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Schöne Review.... Parabene finde ich ehrlich gesagt auch nicht so gut.
    glg tina von beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Bis auf die Parabene hat mir das Make-up auch gut gefallen.
      Viele Grüße

      Löschen
  8. Ich schminke mich am liebsten mit Puder, mit Flüssig Makeup habe ich irgendwie keine guten Erfahrungen gemacht... Generell benutze ich fürs Gesicht meistens nur BB Cream und komme damit gut zurecht :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine BB Cream ist wirklich sehr praktisch. Allerdings verwende ich meistens Make-up, irgendwie die Macht der Gewohnheit :)
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Tolle Review!
    Die BB Cream hört sich wirklich sehr gut an, die werde ich
    mir sicher mal genauer anschauen!

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Make-up wird es ab Mitte Mai, also ab jetzt :), in den Geschäften geben. Dann kannst du es sicher genauer ansehen.
      Viele Grüße

      Löschen
  10. Da ich meistens eh nur eine dünne Schicht und nur bb-cream trage, finde ich diese hier auch sehr angenehm.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich ein schönes Make-up, wenn die Parabene mich nicht stören würden. An sich war ich nämlich sehr zufrieden. Viele Grüße

      Löschen