Montag, 27. Juni 2016

Paula Fleckenkuchen

Ja, auch wir durften mit Empfehlerin testen! Man liest ja im Moment auf fast jedem Blog über die Produktneuheit aus dem Hause Dr. Oetker. Uns kann man mit Kuchen immer einen Gefallen tun und die Paula Desserts haben auch schon häufig den Weg in unseren Kühlschrank und wieder heraus gefunden J.




300 g kosten ca. 2,50 €.

In unserem Paket waren 4 Packungen der Sorte „Schoko-Rührkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken“ und 1 Packung des „Schoko-Splits mit Schoko-Pudding-Flecken“.

Ein paar Fakten:

  • In der Aluschale gebacken
  • 300 g pro Packung
  • Erhältlich in zwei Varianten


Unsere Erfahrungen:

Es ist immer etwas schwierig, solche Produkttests in unserem Haushalt organisiert durchzuführen. Irgendwie muss ich immer wieder daran erinnern, dass man zwar probieren, aber nicht alles sofort aufessen darf. Zum Glück gab es mit Empfehlerin nur 2 Testaufgaben, für die man die Kuchen unmittelbar benötigte: 

Die erste war sehr einfach: Probieren (lassen) und Meinungen sammeln.

Der Schoko-Rührkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken erinnert ein bisschen - sowohl von der Konsistenz, als auch vom Geschmack - an Brownies mit Buttercrem-Flecken.




Er schmeckt durchaus mächtig, süß und schokoladig, aber sehr lecker. 




Die kleinen Vanillepudding-Flecken dazwischen runden das Ganze sehr schön ab. Insgesamt besticht der Kuchen durch eine gewisse Saftigkeit.




Mit über 400 kcal/100 g stellt der Kuchen auch nicht gerade eine kalorienarme Zwischenmahlzeit dar, aber was soll’s. Ab und an darf das sein.




Der Schoko-Splits Kuchen mit Schoko-Pudding-Flecken erinnert ein wenig an Schoko-Split-Muffins mit Schoko-Flecken. 




Er ist bedeutend weniger saftig, sondern war bei uns sogar eher etwas trocken. So richtig überzeugen konnte er keinen der Tester, auch wenn er an sich nicht schlecht schmeckt. Aber im Vergleich zum Schoko-Rührkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken schnitt er einfach schlechter ab. 





Kalorienmäßig liegen beide Kuchen in etwa gleich.




Die zweite Aufgabe hieß: Dekorieren und Verzieren. Diese Aufgabe hat meine Tochter gerne übernommen und richtig gut gemeistert, wie ich finde.








Unser Fazit:

Der Schoko-Rührkuchen ist unser klarer Favorit.

Kennt Ihr die beiden Sorten schon?





Kommentare:

  1. Hallöchen,
    wir durften die Kuchen leider nicht mittesten. Konnte mir aber durchaus vorstellen, dass der Kuchen recht mächtig und süß sein würde... und ich liebe saftige Brownies. Vielleicht probieren wir ihn trotzdem mal aus. ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, der Geschmack erinnert sehr an Brownies. Und die Vanille-Flecken passen sehr gut dazu. Fast wie Brownies mit Buttercrem-Topping :)
      Viele Grüße

      Löschen
  2. Wow delicious!!!!
    Have a good week!!! and my g+ for you!!!:)))

    Besos, desde España, Marcela♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you.
      It was indeed delicious.
      Regards

      Löschen
  3. Antworten
    1. Yes, it was sweet and lovely, and sometimes it has to be sweet and lovely :) Don't count the calories!
      Regards

      Löschen
  4. Er sieht gut aus, ist aber viel zu süß. Die Kombination mit den Erdbeeren gefällt mir gut, denn die frischen Früchte nehmen etwas von der Süße und machen den Kuchen leichter.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal essen wir gerne etwas Süßes. Und mächtig war er, der Kuchen, aber die Erdbeeren harmonierten wirklich sehr gut mit der Schokolade.
      Viele Grüße

      Löschen
  5. Ich durfte auch testen und fand den Schoko am besten. Ich liebe allgemein Kuchen, der ein wenig klebrig schmeckt und der Pudding darauf - den hole ich mir wieder. Leider gab es aber bei mir auch Gegenstimmen, denen der Kuchen entweder zu süß oder gar nicht schmeckte.

    Deine Deko ist super, mit Erdbeeren zusammen schmeckt er sicher noch mal so gut. Ich bin da leider etwas einfallslos und stehe auf dem Schlauch. Aber mein Bericht kommt noch dazu.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja Glück, dass meine Tochter die Deko übernommen hat. Ich bin da häufig auch etwas einfallslos :)
      Nicht allen hat der süße und mächtige Kuchen so gut geschmeckt, wie uns, aber für mich war der Kuchen so okay, wie er ist.
      Viele Grüße

      Löschen
  6. Antworten
    1. Yes, it's mouthwatering, isn't it?
      Regards

      Löschen
  7. Das sieht schon echt gut aus, muss ich sagen. Allerdings backe ich am liebsten selber. Ich kaufe wirklich selten solche Fertigprodukte. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selber backen ist natürlich viiiiel besser. Aber für schnell mal zwischendurch mit Obst aufgepeppt, dafür ist der Fleckenkuchen schon sehr geeignet.
      Viele Grüße

      Löschen
  8. Ich konnte auch testen. Ich fand den Kuchen allerdings zu süß. Besonders Schoko-Pudding war viel zu süß. Für mich kein Nachkaufprodukte. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe gerade bei dir gelesen. Süß und mächtig ist der Kuchen schon, aber die Mischung mit Erdbeeren finde ich fast perfekt.
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Wir durften auch testen und ich muss meinen Vorrednern recht geben, er ist extrem süss und daher nicht wirklich das passende für Kinder. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist sehr süß und auch wirklich sehr mächtig. Aber, wie gesagt, mit Obst gemischt, wirklich richtig lecker.
      Viele Grüße

      Löschen
  10. Ja gut.. was erwartet man vom Schokokuchen? Das er süß ist :)
    Gekauft habe ich es definitiv noch nicht. Ich finde gekaufter Kuchen (der in der Plastikpackung im Supermarkt) schmeckt einfach nicht.
    Aber wenn ich diesen Browniekuchen sehe.. mit Erdbeeren.. ich glaube, so ein Stück darf man sich mal gönnen :)

    Liebe Grüße
    Ann - http://kolonialwarenladen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Fleckenkuchen mit Erdbeeren, hm. Ich finde auch, dass das ab und an mal sein darf. Und die Erdbeeren sind ja auch gesund :) Deinen Blog finde ich übrigens richtig schön.
      Viele Grüße

      Löschen
    2. Ich hab grad deine/eure zwei lieben Kommentare gelesen, der jetzt hier auch.
      Ich bin total gerührt und wollte nur mal schnell Danke sagen. Und Erdbeeren und Schokokuchen dalassen.

      Löschen
  11. Guten Morgen, ich kenne den Fleckenkuchen noch nicht. Deine Tochter hat ein gutes Dekohändchen. Diese Eigenschaft ist an mir vorbeigeflogen ohne anzuecken. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dekohändchen - das passt auch nicht gerade zu mir :). Auch wenn ich mich immer wieder bemühe. Und manchmal kommt auch etwas Brauchbares dabei heraus, aber meine Töchter sind da wesentlich talentierter.
      Viele Grüße

      Löschen
  12. Thanks a lot, dear friend :D

    OMG, sounds super delicious. So yummy :D

    NEW PERSONAL POST | My Hair Care Routine.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. With strawberries it is really very, very yummy.
      Regards

      Löschen
  13. Hallo Wir Testen,
    der Schokoruehrkuchen sieht sehr lecker aus. Ich esse manchmal Comtesse von Bahlsen. Derzeit brauche ich Leibnitz Butterkekse auf. Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den Kuchen zwar mächtig, aber lecker. Nichts für jeden Tag, das ist schon klar, aber für zwischendurch mit Obst sehr lecker.
      Viele Grüße

      Löschen
  14. Hallo Liebes und danke dir <3
    ja, ich finde es auch so schwer die richtige Pflege zu finden.
    Vor allem wo ich jetzt weiß, dass Naturkosmetik nicht gleich naturkosmetik ist.
    Obwohl ich die Lacosmea Produkte echt toll finde. Ich glaube ich habe meine Pflege gefunden.

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, Naturkosmetik ist nicht gleich Naturkosmetik.
      Du hast mal wieder klasse Fotos auf deinem Blog.
      Viele Grüße

      Löschen
  15. Wow, die beiden Kuchen sehen super lecker aus! Muss unbedingt danach Ausschau halten, wenn ich wieder im Supermarkt bin :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns hat ja der Schoko-Rührkuchen (à la Brownies) am besten geschmeckt. Aber wie immer - alles Geschmackssache :)
      Viele Grüße

      Löschen
  16. Hello,

    Amazing ! :D

    Sarah, http://www.sarahmodeee.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marci beaucoup.
      Your blog is very interesting with lovely photos.
      Regards

      Löschen
  17. Very delicious looks!!! Greetings!:))

    xxBasia
    http://kasztanowydomek.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you!
      Yes, delicious, indeed. :)
      Regards

      Löschen
  18. Hello, I'd like to try the new product from the Dr. Oetker... yummy, well done!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It is nice when you don't have much time to prepare a sweet dessert or for in-between meals.
      But your recipes always look absolutely lovely, too.
      Regards

      Löschen
  19. Sieht ja richtig lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war auch sehr lecker :)
      Viele Grüße

      Löschen
  20. Der Schoko Rührkuchen muss ich unbedingt mal probieren.

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    www.rimanerenellamemoria.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schoko-Rührkuchen hat mir auch am besten geschmeckt.
      Viele Grüße
      (P. S.: Wir folgen Deinem Blog via GFC)

      Löschen
  21. Thanks dear :D

    As I said yesterday, it look so delicious :D

    NEW DECOR POST | Modern Room Decor.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen