Freitag, 22. Juli 2016

Agapo LED Fahrradlampen-Set

Gestern habe ich von meinem neuen Fahrradschloss geschwärmt, heute möchte ich über meine neuen Fahrradlampen berichten. Oder besser gesagt, über unsere, denn, wie das Fahrradschloss auch, sind diese Lampen mobil. Und irgendeiner benötigt immer entweder ein Fahrradschloss oder funktionierendes Licht, oder beides J. Gut, dass es testberichte.reviews gibt, mit denen wir dieses Set testen konnten.




Das Set kostet derzeit bei Amazon 14,50 €.



Ein paar Fakten:

  • USB-aufladbar (keine Batterien, kein Dynamo)
  • LED-Fahrradscheinwerfer mit weißen LED und Rücklicht mit roten LED
  • 350 Lumen
  • Verschiedene Modi: Fernlicht, Abblendlicht, schnelles Blinken, langsames Blinken, SOS
  • Einfache Installation




Lieferumfang:

  • 1 Lampe für vorne
  • 1 Lampe für hinten
  • Je 1 Ladekabel
  • Je 1 Gummihalterung
  • 1 Anleitung




Unsere Erfahrungen:

Ich wollte schon länger ein solches Lampen-Set für mein Fahrrad, denn obwohl mein Licht eigentlich funktioniert, funktioniert es eben plötzlich dann doch nicht. Diese kleinen Lampen werden mit Ladekabel geliefert, sodass man sie mit einem normalen Ladegerät aufladen kann. Das finde ich sehr praktisch, da man sich nicht um Batterien/Akkus kümmern muss.




Die Installation – sofern man es so nennen kann, denn es ist eher ein Befestigen – ist ganz einfach und schnell gemacht. Entweder benutzt man dazu den Gummigurt, wenn man das Licht an der Fahrradstange befestigen möchte oder man klemmt das Licht in den Fahrradkorb, den ich vorne und hinten am Fahrrad habe. 




Das bedeutet, dass diese Lampen für mehrere Fahrräder genutzt werden können oder zum Diebstahlschutz abgenommen werden können.




Mein Fazit:

So langsam entwickelt sich mein Fahrrad zu einem State-of-the-Art Fahrrad. Neues Schloss, neues Lampen-Set. Ich bin begeistert.




Wie sieht denn Euer Fahrrad aus? Noch mit Dynamo oder schon mit mobiler LED-Beleuchtung?

PR-Sample

Kommentare:

  1. Antworten
    1. I am very proud of my new lights :)
      Have a lovely weekend

      Löschen
  2. Great post! Have a lovely weekend too! Kisses:))

    xxBasia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, also ich habe noch einen Dynamo am Fahrrad, aber ich muss gestehen, ich fahre kaum Rad. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüß Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen Dynamo habe ich auch noch, aber zum Glück brauche ich den jetzt eigentlich nicht mehr :)
      Ich fahre gerne Fahrrad, gerade kurze Strecken, die ich nicht mit dem Auto fahren möchte. Oder mal eine kleine Tour.
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende

      Löschen
  4. Thanks :D

    You always have the best reviews. Super useful :D

    NEW REVIEW POST | Essence Studio Nails: Repairing Nail Oil.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :) I am flattered now!
      Have a lovely weekend

      Löschen
  5. Mein Rad läuft mit LED und blinkert selbst dann, wenn ich es bergauf schiebe. Ich fahre zwar ziemlich oft, aber um solche Sachen, wie Licht, kümmert sich mein Mann :) Daher habe ich mir hierüber noch keine Gedanken gemacht. Allerdings klingen deine Lampen schon ziemlich gut.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Licht ist wirklich ganz einfach geladen, angebracht und wieder abgenommen. Für mich perfekt. Ich hoffe, es wird ganz lange halten :)
      Viele Grüße und einen schönen Sonntag

      Löschen
  6. hey, da erinnerst du mich an etwas, ich benötige unbedingt ein neues licht!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal los! So ein LED Licht finde ich wirklich sehr praktisch.
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Das Lampenset sieht interessant aus.
    Da mein Mann täglich mit dem Rad zur Arbeit fährt braucht er auch ein Licht.
    Er hatte auch so eines mit Gummiband, leider ist das relativ schnell kaputt gegangen.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen