Dienstag, 26. Juli 2016

K-Pro Eckenheber, Ohrenreiniger und Carbon-Kamm

Für K-Pro haben wir schon einige Produkte getestet und Euch berichtet, z. B. den Fußhobel aus Lava-Stein, die Pinzette, die Nagelschere und die Nagelzange.  Nun durften wir weitere Produkte kennen lernen, von denen sich einige auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich anhören: Eckenheber, Ohrenreiniger und Carbon-Kamm.


K-Pro Eckenheber (Excavator)

Derzeit bei Amazon für 6,99 €

Was ist ein Excavator?

Diese Frage habe zumindest ich mir gestellt. Es handelt sich dabei um ein Fußpflege-Produkt, das Hilfe bei eingewachsenen Nägeln bietet. Man hebt – nach dem Duschen oder Baden – den Rand des Nagels mit diesem Gerät an und schneidet die Nägel. So sollen auf Dauer eingewachsene Fußnägel vermieden werden.



Ein paar Fakten:


  • Länge: 18 cm, Gewicht: 35 g
  • Auch zum Reinigen der Nagelfalz
  • Hergestellt aus rostfreiem, sterilisierbarem Edelstahl mit Anti-Rutsch-Grifffläche
  • Leicht zu reinigen oder desinfizieren

Unsere Erfahrungen:

Ich hatte zum Glück noch nie Probleme mit eingewachsenen Nägeln, dafür aber meine Tochter. Der Excavator (ich liebe dieses Wort!) verfügt über eine geriffelte Mitte und zwei abgeflachte Enden. 



Mit diesen Enden hebt man den Fußnagel – am besten nach dem Duschen – leicht an und kann ihn auf diese Weise gut schneiden. Zusätzlich kann man die Nagelfalz damit reinigen.

Meine Tochter kam mit dem Excavator sehr gut zurecht, empfand aber das Anheben des Nagels als etwas schmerzhaft. Ob so auf Dauer eingewachsene Nägel vermieden werden, muss sich zeigen.  

Sie wird den Eckenheber auf jeden Fall weiter verwenden. Er hat gewisse Ähnlichkeit mit einem zahnmedizinischen Gerät J. Sieht auf jeden Fall sehr professionell aus.




K-Pro Ohrenreiniger

Derzeit bei Amazon 6,99 €

Wozu ein Ohrenreiniger?

Wir verwenden relativ häufig Q-Tipps, ob zum Schminken, Korrigieren von Schmink-Patzern oder eben zum Ohrenreinigen, besonders nach dem Duschen, wenn die Ohren unter Umständen mit Wasser gefüllt sind. Ein Ohrenreiniger reinigt – wie der Name schon sagt – die Ohren und spart die dafür verwendeten Q-Tipps. Stichwort: Umweltschutz, Müllvermeidung.



Ein paar Fakten:


  • Aus Edelstahl, rostfrei
  • Zwei unterschiedliche Enden
  • Länge: 12 cm, Gewicht: 15 g
  • Leicht zu reinigen und desinfizieren
  • Anti-Rutsch-Grifffläche

Unsere Erfahrungen:

Durch die geriffelte Mitte liegt der Ohrenreiniger gut in der Hand. An einer Seite des Ohrenreinigers befindet sich eine Art abgeflachter kleiner Löffel, an der anderen Seite eine Rundung mit drei Rillen.

Das Reinigen der Ohren klappt damit gut, allerdings muss man auch hier, wie mit Ohrenstäbchen, sehr konzentriert arbeiten, um sich nicht zu verletzen. Da der Ohrenreiniger wieder verwendet werden kann, spart man hier natürlich auf Dauer Geld für die Q-Tipps und vermeidet Müll.

Da ich mit den normalen Ohrenstäbchen vor allem meine Ohren nach dem Duschen „abtrockne“, bin ich nicht der prädestinierte Nutzer des Ohrenreinigers, daher habe ich ihn meiner Tochter überlassen, die damit zufrieden ist. Auch dieses Gerät sieht sehr hochwertig und medizinisch aus J.



K-Pro Carbon Kamm

Derzeit bei Amazon für 6,99 €

Ein paar Fakten:


  • Antistatisch
  • für Damen und Herren
  • Langlebig, hitzebeständig, stabil und bruchfest
  • Zwei verschieden große Zahnungen mit einem Abstand von 1 mm und 1,8 mm
  • Länge: 17 cm


Meine Erfahrungen:

Beim Auspacken kam mir der typische Carbon-Geruch entgegen, der aber an der Luft schnell verfliegt und dann nur noch wahrnehmbar ist, wenn man die Nase direkt in den Kamm hält.

Ich habe selten Probleme mit aufgeladenen Haaren und benutze seit Jahren einen sehr grobzinkigen Plastikkamm. Damit komme ich gut zurecht. Meine Haare sind schulterlang, wellig und meistens sehr unproblematisch.

Der Carbon-Kamm verfügt über zwei unterschiedlich enge Zahnungen, was in meinen Augen sehr praktisch ist. 



Insgesamt macht der Kamm einen sehr stabilen Eindruck, liegt gut in der Hand, sieht optisch chic aus und lädt die Haare nicht statisch auf. Ich benutze ihn vor allem zum schnellen Auffrischen der Frisur zwischendurch. Ein bisschen Kämmen hier, ein bisschen Toupieren da. Zum Toupieren ist der Kamm wirklich sehr gut geeignet. Er leistet auch gute Dienste, wenn man zwischen den Friseur-Terminen die Spitzen oder den Pony schneiden möchte. Dafür ist mein grobzinkiger Kamm gar nicht geeignet.

Ich bin sehr froh, nun eine hochwertige Ergänzung zu meinem Grobzinker zu besitzen. Die beiden ergänzen sich richtig gut.

Unser Fazit:

Für jeden etwas dabei! Ich bin glücklich mit meinem neuen Kamm, meine Tochter freut sich über ein professionelles Fußpflege-Hilfsmittel und einen Müll-Vermeider zum Ohrenreinigen.

Kennt Ihr die Produkte? Habt Ihr schon einmal von einem Excavator gehört?



PR-Sample

Kommentare:

  1. Thanks dear :D


    One more useful product. Like it!

    NEW FASHION POST | How To Wear Printed Shorts.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. I hadn't known these products until recently, either. But they are very useful.
      Have a nice evening

      Löschen
  3. Das sind wirklich interessante Produkte! Ich wusste bisher nicht, dass es solche Heber oder Ohrenreiniger gibt, sehr spannend!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis vor kurzem wusste ich das auch nicht, aber wieder was gelernt und ausprobiert :)
      Viele Grüße und einen schönen Abend

      Löschen
  4. Nice post :)
    I am in love with your blog :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  5. Schon sehr exotische Produkte ( bis auf den Kamm ). Also ich glaube, meins wäre das nicht. Ich habe den Lavastein und die andere Nagelpflege, das finde ich sinnvoll und klasse.
    LG susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tochter findet die Produkte für ihre Fuß- bzw. Ohrpflege sehr passend. Da ich keine eingewachsenen Nägel habe - zum Glück! - brauche ich den Eckenheber auch nicht. Aber so hat hier jeder sein Produkt gefunden, denn ich bin mit meinem Kamm glücklich :)
      Viele Grüße

      Löschen
  6. Oha, das klingt echt interessant mit dem Ohrenreiniger :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich vorher auch noch nie gesehen.
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Sowas sehe ich zum ersten Mal...bleibe aber doch lieber bei den Wattestäbchen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein bisschen Gewöhnungssache, glaube ich.
      Viele Grüße

      Löschen
  8. Ich habe davon noch nie gehört. Beim ersten Anblick habe ich an ein Zahnarzt-Instrument gedacht ;-) Aber praktisch das es so etwas gibt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders der Eckenheber sieht sehr zahnmedizinisch aus, das finde ich auch. Aber deshalb auch sehr professionell und funktionell.
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Interesting product kiss

    https://denimakeup95.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen, die Geräte klingen ja fast ein bisschen gefährlich. Beim Eckenheber hat es mic etwas geschauert, weil ich mir durchaus die Schmerzen vorstellen kann. Aber dennoch finde ich die Gerätschaften sehr interessant. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was es alles gibt, nicht? Für (fast) jedes Problem ein passendes Gerät.
      Auf jeden Fall sehen die Produkte (bis auf den Kamm) sehr medizinisch aus.
      Viele Grüße

      Löschen
  11. Thanks my dear :D

    As I said, this post are super useful :D

    NEW DECOR POST | Marble Bathroom Ideas.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
  12. Ja das hatte ich auch bei euch gelesen =) Mir macht es nichts aus wenn eine Maske kalt oder warm is, mal sehen wie ich sie so empfinden werde. Da mir Inhaltsstoffe nicht so wichtig sind, stört mich da auch selten was :D

    Die Produkte sehen echt interessant aus =) Zum Glück habe ich keine eingewachsenen Fußnägel, da brauch ich also kein Produkt für. Aber so klingt das echt ganz praktisch. Der Ohrenreiniger is auch nicht schlecht. Einen Kamm kann ich für meine Perücke nicht nehmen xD Nur Bürsten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze meistens Kämme. Eine Bürste (Rundbürste) benutze ich nur, wenn ich föhne. Aber dieser Carbon-Kamm ist fürs Auffrischen der Frisur super praktisch.
      Viele Grüße

      Löschen