Donnerstag, 11. August 2016

Lufterfrischer mit Bambuskohle

Habt Ihr schon einmal von Bambuskohle gehört? Mir war bisher völlig unbekannt, dass man aus Bambus Kohle (Holzkohle) herstellen kann und dass diese dann auch noch so tolle Eigenschaften hat. Bambuskohle soll absorbierend und reinigend wirken. Nun durften wir einen Lufterfrischer von MountainGoods testen. Da war ich aber gespannt! Gerade ich, die Düfte über alles liebt und gerne auch Räume parfümiert, sollte nun einfach die Luft reinigen, nicht beduften.




Der Dufterfrischer kostet bei Amazon 13,79 € und kann z. B. hier bestellt werden.




Was verspricht der Luftreiniger und Luftentfeuchter von MountainGoods?
  • Enthält ökologische Bambus-Aktivkohle
  • Luftreiniger und Lufterfrischer
  • Entfernt Gerüche, Allergene und Luftschadstoffe
  • Frei von Giftstoffen, Chemikalien und künstlichen Duftstoffen
  • 100 % biologisch abbaubar, umweltfreundlich
  • Absorbiert Gerüche und filtert die Luft
  • Auch zum Entfeuchten




Wie funktioniert das Ganze?

Durch die spezielle Oberflächenstruktur der Bambuskohle werden unangenehme Gerüche aufgenommen und die Luft erfrischt. Die winzigen Poren saugen die Luftfeuchtigkeit auf wie ein Schwamm.

Finde ich sehr interessant, aber ich bin kein Chemiker, um die genaue Wirkungsweise erklären zu können. Ich kann es nur glauben und testen.

So wird der Lufterfrischer angewendet:


  1. Den Beutel dort anbringen, wo die Luft gereinigt werden soll (z. B. Sporttasche, Schlafzimmer, Auto, Kühlschrank, Kleiderschrank, Bad, Wohnwagen)
  2. Die Bambus-Aktivkohle saugt durch ihre spezielle Oberfläche Schadstoffe und Feuchtigkeit auf.
  3. Den Beutel nach dem Einsatz (3 - 5 Wochen) in die Sonne legen (NICHT in den Backofen).
  4. Dann kann man den Beutel wieder verwenden.
  5. Der Wirkung der Bambuskohle im Beutel hält ca. zwei Jahre.

Nach zwei Jahren kann die Kohle einfach als Dünger verwendet werden. Wie praktisch!

Unsere Erfahrungen:

Der Lufterfrischer kam in einem kleinen hellgrünen Jute-Sack zu uns. Dieser Jute-Sack verfügt über eine Öse zum Aufhängen. Rein optisch gefällt er mir. Das Design passt und ist stimmig.



Ich habe den Lufterfrischer in unserem kleinen Bad (ohne Fenster) auf den Schrank gestellt. Er hätte aber auch gut an einer kleinen Kordel aufgehangen werden können. Im Gegensatz zu meinen Plastik-Dufterfrischern sieht dieser kleine Jute-Sack richtig gut aus.

Und es klappt wirklich! Aus dem kleinen Bad kommen keine „schlechten“ Gerüche mehr. Der Lufterfrischer verbreitet dabei keinen „eigenen“ Duft, sondern reinigt die Luft. Ob die Luft jetzt auch gefiltert ist, weiß ich nicht, aber ich bin auch so schon sehr zufrieden.



Was mich allerdings noch interessieren würde, worüber ich aber keine Angaben finden konnte: Wie viele Quadratmeter bzw. Kubikmeter können durch wie viel Gramm Bambuskohle in welcher Zeit gereinigt werden?



Mein Fazit:

Wirkt und gefällt mir.

Verwendet Ihr Bambuskohle?

Sponsored Post


Kommentare:

  1. Hi!

    Ich hab bis jetzt noch nie was von bambuskohle gehört. Das scheint aber wirklich toll zu sein. Ich glaub das muss ich mal ausprobieren ;)

    Lg Verena
    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bis vor kurzem auch noch nie davon gehört. Aber auf jeden Fall interessant. Gerade heute habe ich auch über eine neue Maske von Clinique gelesen, in der auch Bambuskohle enthalten ist :)
      Viele Grüße

      Löschen
  2. Das fetzt ja. Bambuskohle. Noch nie davon gehört!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch erstaunt, was es so alles gibt und wofür es so alles gut sein kann. Auf jeden Fall eine tolle Idee und sie funktioniert.
      Viele Grüße

      Löschen
  3. Kenne ich noch gar nicht. Finde ich toll das man ihn wiederverwenden kann. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf jeden Fall besser als die Plastik-Lufterfrischer, die man dann wegwerfen muss. Ich werde mir wohl auch noch einen fürs Auto zulegen, da er ja auch Feuchtigkeit aufnehmen kann. Für die kalte Jahreszeit bestimmt super.
      Viele Grüße

      Löschen
  4. Wow, davon habe ich ehrlich gesagt noch nie etwas gehört! Hört sich aber richtig gut an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch richtig gut. Allerdings hatte ich vorher auch noch nichts darüber gehört.
      Viele Grüße

      Löschen
  5. Great post just as your all blog. I think that you are an awesome blogger, and I wish you luck in future! Kisses :* If you want, look my blog and follow me if you like it. <3
    CALLOFBEAUTY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :)
      Your blog is also very lovely. We follow you via GFC now.
      Have a nice day

      Löschen
  6. Hui, das finde ich ja mal interessant, muss ich unbedingt probieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann den Lufterfrischer bedenkenlos empfehlen!
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Hätte ja nicht gedacht, dass das funktioniert. Klingt ja echt spannend und da wäre ein Kauf wirklich mal eine Überlegung wert. :) Danke, dass du uns den Tipp gegeben hast, habe davon echt noch nie gehört. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er funktioniert und ist dabei noch umweltschonend. Ich finde es wirklich klasse!
      Viele Grüße

      Löschen
  8. Die Blumentöpfe sind wirklich schön =) Ui das klingt auch super.
    Da bei mir um die Ecke direkt ein Aldi is, bin ich seit ich dort wohne auch öfters mal drin :D Also um 8 Uhr in der Früh hätte ich da auch keine Lust und auch keine Zeit zu, ich schau immer am Nachmittag rein wenn es was gibt und wenn ich Glück habe, bekomme ich was und wenn nicht, dann eben nicht.

    Ich habe von Bambuskohle auch noch nie gehört :D Daher danke fürs Vorstellen.
    Der Lufterfrischer klingt wirklich toll und er sieht definitiv hübscher als aus so ein Plastikteil =) Was es nicht alles gibt *lach*.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bambuskohle war für mich auch völlig neu, aber muss echt was ganz Tolles sein. Clinique verwendet ja nun Bambuskohle in einer Gesichtsmaske :)
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Antworten
    1. It is indeed very interesting and it was absolutely new to me.
      Have a nice weekend!

      Löschen
  10. Ich wusste ja das man viel mit Kohle anstellen kann, aber Luft erfrischen.
    Interessant, danke für den Beitrag.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte mir das vorher auch nicht vorstellen, aber es funktioniert. Viele Grüße

      Löschen
  11. Hallo Wir Testen,
    von Bambuskohle habe ich auch noch nie gehört. Interessant, wie das funktioniert. Ich wünsche Euch einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch sehr erstaunt, aber es funktioniert. Besonders schön finde ich, dass man die Kohle dann nach 2 Jahren als Dünger verwenden kann!
      Viele Grüße

      Löschen
  12. Irgendwie ist die Wirkungsweise ähnlich wie bei meinem Geruchsentferner von freshwave. Arbeitet ohne Chemie und die Luft riecht einfach nach nichts. Bambuskohle habe ich bei dir zum esten Mal gelesen, aber wenn es damit klappt, ist für mich alles o.k.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bei dir ja auch über freshwave gelesen. Das finde ich ebenfalls interessant. Du hast recht, das Wichtigste ist, dass es wirkt und ohne Chemie.
      Viele Grüße

      Löschen