Sonntag, 23. Oktober 2016

Flüssiges Gold aus Marokko - Arganöl von SN SatinNaturel

Arganöl gilt als das flüssige Gold aus Marokko. Wer sich schon einmal mit dem Öl beschäftigt hat, weiß, warum. Ich habe schon einige Produkte verwendet, in denen Arganöl enthalten ist. Aber reines Arganöl habe ich vorher noch nie verwendet. Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, dass wir das Bio Arganöl von SatinNaturel testen durften.



100 ml kosten derzeit bei Amazon ca. 20 €.

Wofür wird Arganöl angewendet? Bei

  • trockener und juckender Haut
  • Akne und Hautunreinheiten
  • brüchigem Haar
  • spröden Nägeln
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Falten
  • Schuppenflechte, Neurodermitis
  • Cellulite




Was ist das Besondere am Arganöl von SatinNaturel?

  • 100 % reines, natürliches Arganöl aus biologisch-zertifiziertem Anbau, kaltgepresst, ohne Pestizide
  • Frisch aus den besten Argannüssen gepresst
  • Abgefüllt in Violettglas für den besseren Erhalt der Nährstoffe und Vitamine
  • Mit Pipette und Sprayaufsatz
  • 100 % Zufriedenheits-Garantie


Meine Erfahrungen:

Das Öl wird in einer wirklich hochwertigen, violetten Glasflasche mit goldener Schrift geliefert. Besonders gut gefällt mir, dass zwei unterschiedliche Aufsätze mitgeliefert werden: ein Sprayaufsatz und eine Pipette. 



Ich habe mich für den Sprayaufsatz entschieden, da ich die Anwendung des Öls so einfacher finde. Mit der Pipette tropft schon einmal etwas Öl daneben.



Das Arganöl hat einen etwas eigentümlichen Geruch; ich kann gar nicht so richtig sagen, wonach es riecht. Allerdings verfliegt der Duft auch recht schnell auf der Haut. Ich lerne allerdings, dass natürliches Arganöl immer einen mild-nussigen Geruch hat. Geruchloses Arganöl ist minderwertig.

Man kann das Arganöl für vieles verwenden. Zum Beispiel zur Körper- und Gesichtspflege, aber auch zur Haar- und Nagelpflege. Möchte man seinem Haar eine besondere Pflege gönnen, massiert man das Öl vor der Wäsche ins Haar ein, lässt es 30 Minuten einwirken und wäscht das Haar anschließend. Das musste ich natürlich direkt ausprobieren. Für besondere Haarpflege bin ich ja immer zu haben. Das Einsprühen und Einmassieren klappt mit dem Sprühaufsatz wirklich sehr gut. Ein bisschen komisch sehen meine Haare mit dem Öl erst einmal aus, aber nach der Haarwäsche fühlt sich mein Haar dann sehr weich und gepflegt an. Meine etwas beanspruchten Haare sehen doch um einiges besser aus.



Die Wirkung bei der Nagelpflege hat mich ebenfalls überzeugt. Ich habe sehr wenig Öl auf meinen Nägeln und dem Nagelbett verteilt und einmassiert. Ich bin sehr überrascht, dass nach einigen Stunden ein kleiner Riss in der Nagelhaut verschwunden und meine Nagelhaut insgesamt sehr weich geworden ist.

Man kann gut erkennen, wie glatt die Haut durch das Öl wird


Besonders trockene Hautstellen (bei mir zum Beispiel im Moment die Ellenbogen) habe ich mit dem Öl eingesprüht und das Öl leicht einmassiert. Die Pflegewirkung ist wirklich sehr gut!

Mein Fazit:

Ein tolles Kosmetikprodukt, das sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten hat. Die violette Glasflasche mit Sprühaufsatz sieht zudem wirklich klasse aus.




Habt Ihr schon einmal reines Arganöl verwendet?

PR-Sample


Kommentare:

  1. Nein aber es könnte was für mich sein. Ich benutze sonst Kokosöl :)

    Liebe Grüsse Dana
    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kokosöl muss ich auch unbedingt mal probieren!
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  2. Das hört sich gut an. Aber ich mag Öls sonst nicht so gern. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mein Faible für Öle erst vor kurzem entdeckt und bin sehr begeistert.
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  3. looks very interesting ! thanks for the share <3

    New Post- SPooky and FLAWless spooky inspo

    Check out my Insta and stay tuned ♥Instagram


    MY blog |Facebook |Bloglovin | Lookbook |Google✚


    Stay Gold

    AntwortenLöschen
  4. Das glaube ich dir gerne bei dem tollen Testpaket =)

    Ich kannte die Marke noch nicht, aber Argan-Öl kenne ich :D Argan-Öl is wirklich was Tolles, bringt meine Mama auch immer direkt aus Marokko mit wenn sie dort mal is.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag-Abend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Direkt aus Marokko ist natürlich auch eine gute Möglichkeit :)
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
    2. Absolut =) Vor allem is es dort auch nochmal um einiges günstiger und man kriegt Riesenflaschen :D

      Ja das Gefühl habe ich auch so gut wie täglich :D Ich bin weiß Gott keine perfekte Autofahrerin, aber in beide Richtungen schau ich schon wenn ich abbiege *lach*.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Arganöl pur noch nicht, aber es war auch schon in Produkten enthalten. Spannende Marke.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in verschiedenen Produkten habe ich es auch schon probiert. Vor allem in Haarpflege-Produkten. Aber pur ist es auch wirklich toll, besonders für die Nägel.
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  6. Guten Morgen, ich habe bisher nur kein pures Arganöl angewendet, ich kenne es nur als Wirkstoff in Cremes und Haarpflege. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So war es bei mir auch. Kein pures Arganöl, aber als Zusatz. Aber mittlerweile bin ich so begeistert von dem puren Öl.
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  7. Thank you dear :D

    Hum, sounds amazing :D I want to try :D

    NEW DECOR POST | Home Offices: Work in Comfort.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You should try it. It is so versatile.
      Have a good week

      Löschen
  8. Das klingt perfekt für mich!

    Danke Dir für den tollen und interessanten Bericht, kommt gerade gelegen! ;oD

    Hab eine tolle Woche!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Das Öl kann man für so viel verwenden.
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  9. Meine Freundin besorgt mir immer Arganöl von ihrem Papa aus Ghana und ich liebe es. Für die Haare, Haut, Nägel etc.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus Ghana direkt? Das hört sich auch sehr interessant an! Aber wie du schon schreibst, perfekt für Haare, Haut und Nägel.
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  10. Hi<3
    Ein super interessanter Post. Ich bin sowieso ein riesen Fan von verschiedenen Hautölen, Arganöl ist aber mit Abstand mein Favorit.
    Danke für die Vorstellung dieser Marke.

    Liebe Grüsse Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reines Arganöl habe ich bisher nie verwendet, aber nun liebe ich dieses Öl!
      Viele Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  11. I really like Argan oil for my hair and skin, great product:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I haven't used it for my face yet. But it is great for my body skin and for my hair.
      Have a nice day

      Löschen
  12. What a nice product, I also like Argan oil, I use it for my skin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I think quite a lot of people use argan oil. It is a very good product.
      Have a nice day

      Löschen
  13. Great items Really interesting post...thx for sharing! xx
    www.soslubadem.blogspot.com.tr

    AntwortenLöschen
  14. Fantastic post! Thank you so much for sharing.


    ** Join Love, Beauty Bloggers on facebook. A place for beauty and fashion bloggers from all over the world to promote their latest posts!


    BEAUTYEDITER.COM

    AntwortenLöschen
  15. Ich kaufe mir immer in Tunesien so ähnliches Produkt ist auch Arganöl und bin sehr zufrieden damit. Da können die deutschen Produkte wo '' Arganöl '' enthalten sind nicht mithalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass in den Produkten, auf denen steht "mit Arganöl" nur sehr wenig Öl enthalten ist und daher auch nicht diese Wirkung haben, wie reines Arganöl.
      Viele Grüße und noch einen schönen Tag, auch wenn es regnet :(

      Löschen
  16. Ich nutze immer Haaröle mit Arganöl, das pflegt so unheimlich gut meine Haare. Aber reines hab ich noch nie probiert. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja nun reines Arganöl in meine Haare gegeben. Sieht wirklich nicht schön aus, aber nach dem Einwirken und Waschen fallen die Haare so leicht und locker.
      Viele Grüße und noch einen schönen Tag

      Löschen
  17. THANK YOU dear for follow me
    I follow you too on g+ and gfc
    kisses

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your follow!
      Have a nice day!

      Löschen
  18. Ich habe noch nie reines Arganöl verwendet. Zur Zeit habe ich eine Seife damit. Die einfach toll. Ich kann verstehen, dass dir das Öl gefällt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Seife mit Arganöl? Das hört sich auch gut an. Gerade Seife trocknet meine Haut oft aus. Da wäre Arganöl als Wirkstoff bestimmt super.
      Viele Grüße und einen schönen Tag

      Löschen
  19. Ich verwende Arganöl immer für die Haare und zwar das von alverde. Mir wären 20 € einfach zu viel Geld für ein solches Produkt, auch wenn es wirklich tolle Ergebnisse erzielt. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich werde sehr, sehr lange mit dem Öl auskommen. Im Moment verwende ich es hauptsächlich für die Nägel und die Nagelhaut, und da benötigt man ja sehr wenig. Das von alverde kenne ich noch nicht; muss ich mir unbedingt auch mal ansehen. Danke für den Tipp.
      Viele Grüße und noch einen schönen Tag

      Löschen
  20. Hallo Wir Testen,
    reines Arganoel habe ich noch nicht benutzt. Dafür verwende ich derzeit reines Kokosöl. Zudem habe ich noch ein Trockenoel vorrätig, wo auch Bio-Arganoel drin ist. Habe einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reines Kokosöl reizt mich auch sehr! Muss ich auch unbedingt mal testen!
      Viele Grüße und noch einen schönen Abend

      Löschen