Mittwoch, 12. Oktober 2016

Habt Ihr schon einmal Low Carb Pralinen gegessen?

Wer mag keine Pralinen? Gerade jetzt, wenn es so langsam kälter wird, heißt es schließlich wieder ein bisschen Winterspeck anzufuttern. Dabei gibt es eine kalorienärmere Alternative, nämlich Low Carb Pralinen. Diese Pralinen von Amazing Nutrition enthalten pro Stück nur etwas über 30 kcal. Wir hatten das Glück und durften sie testen!



Derzeit bei Amazon für 6,99 €.
Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Schokolade oder Kokosnuss.



Inhaltsstoffe:
Milcheiweißkonzentrat (20,8 %), Isomalto-Oligosaccharid-Sirup (Präbiotischer Ballaststoff) aus Tapiokastärke, Kollagenhydrolysat (13,4 %), Weiße Schokolade (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Emulgator Soja- Lecithin, natürliches Aroma), Feuchthaltemittel (Glycerin), Kokosflocken (9,8 %), Kokosfett (3,3 %), Molkeneiweiß-Konzentrat (2,2 %), Sprühsahnepulver, Stabilisator (Hydroxypropylmethylcellulose), Emulgator (Soja-Lecithin), Aromen, Süßungsmittel (Sucralose). Wichtiger Hinweis: Spuren von Gluten, Hühnerei-Eiweiß, und Schalenfrüchten können nicht ausgeschlossen werden.

Das Schöne: Es gibt eine 100 % Geld zurück Garantie.



In einer Packung sind insgesamt 8 appetitlich aussehende Pralinen enthalten. Besonders gut gefallen mir die weißen Schokoladenstreusel um die Pralinen herum. So sehen diese sehr ansprechend aus.

Wir mussten natürlich sofort probieren! Insgesamt erinnert der Geschmack sehr an Eiweißriegel, die wir auch so häufiger bei uns im Haus haben.



Uns haben die Pralinen sehr gut geschmeckt. Ich könnte mir die Low Carb Pralinen sehr gut als außergewöhnliches Geschenk für Sportler oder Kalorien bewusste Menschen vorstellen.

Wir haben die Variante Schokolade getestet. Kokosnuss werden wir sicherlich in der nächsten Zeit dann auch mal probieren!




Habt Ihr schon einmal solche Pralinen gegessen? Folgt Ihr dem Low Carb Trend?


PR-Sample

Kommentare:

  1. Antworten
    1. They are lovely! And low calorie :)
      Have a good day

      Löschen
  2. Ich finde, das klingt irgendwie ecklig aber es scheint ja zu schmecken. Nun bin ich neugierig und würde auch gern mal eine probieren. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, schmecken tun diese Pralinen auf jeden Fall.
      Und die mit Kokosnuss werde ich auch bald probieren.
      Viele Grüße

      Löschen
  3. Thanks :D

    hum, seems to be so delicious :D

    NEW OUTFIT POST | Isn’t a Goodbye!
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
  4. Que delicia amei, obrigado pela visita.
    Blog:https://arrasandonobatomvermelho.blogspot.com.br
    Canal:https://www.youtube.com/watch?v=DmO8csZDARM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. These chocolates are nice!
      Have a good day

      Löschen
  5. Das klingt ja spannend! Kenne ich bis jetzt noch gar nicht!

    Danke Dir für die Produkt-Vorstellung!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte diese Low Carb Variante bisher auch nur in Form von Riegeln, aber die Pralinen gefallen mir gut. Viele Grüße

      Löschen
  6. Also wenn ich schon mal genieße ,dann können es ruhig mal Kalorienbomben sein ;) Solange es nicht zur Gewohnheit wird, obwohl es in der Weihnachtszeit schwer fällt. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig, wenn schon, denn schon! Aber ich mag den Geschmack dieser Eiweißriegel und auch die Pralinen schmecken mir gut. Von daher ist es für mich dann schon besser, weniger zu "sündigen".
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Oh, these looks like my kind of sweets! Love it! xx
    Vesna - Home Chic Club

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I liked the taste and they are low-calorie, even better.
      Have a good evening

      Löschen
  8. Der Produkttest hört sich wirklich gut an =) Ja ich durfte auch schon einige Wimpernseren testen und fand bisher alle super, bin mal gespannt ob meine Brauen damit nun mehr werden :D
    Angemeldet bin ich bei Konsumgöttinnen seit bald 5 Jahren, da sind 2 Tests insgesamt schon recht mau wenn ich so an TRND oder andere Plattformen denke. Aber was solls, man kann nicht alles bekommen *lach*.

    An sich echt interessant und auch lustig, eine solche Süßigkeit wie eine Praline zum Low Carb zu machen damit auch Sportler sie genießen können :D
    Allerdings halte ich von Low Carb nicht viel, klar sollte man auf Kohlenhydrate irgendwo achte, aber wenn ich Lust auf Nudeln, Kartoffeln oder sonst was hab, esse ich die auch einfach ^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. Ich achte auch nicht darauf, wenige Kohlenhydrate zu essen. Aber diese Pralinen hier schmecken mir wirklich gut, da ich auch den Geschmack von Eiweißriegeln mag. Und es kann mir auch nicht schaden, mal ein bisschen auf den Kaloriengehalt zu schauen :)
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Great post dear!

    http://iameleine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Muss zugeben, dass ich davon das erste Mal höre, aber es klingt spannend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Pralinen vorher ja auch noch nie gegessen und finde sie wirklich sehr lecker.
      Viele Grüße

      Löschen
  11. Huhu, danke für die Vorstellung. Die sind bestimmt lecker! LG, Anna <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, uns haben sie geschmeckt. Eben so, wie die Eiweißriegel, die es in den Drogerien gibt. Aber natürlich sehen diese Pralinen viel hübscher aus und auch die weiße Schokolade oben drauf war lecker!
      Viele Grüße

      Löschen
  12. Hallo Wir Testen,
    das ist ja mal interessant. Habe ich noch nie probiert. Ich wünsche einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch froh, dass ich diese Pralinen entdeckt hatte. Für uns eine wirkliche Alternative.
      Viele Grüße

      Löschen
  13. Die wollte ich auch unbedingt schon mal probieren, Kokos klingt ja echt noch leckerer. Mhhh, da werde ich mich mal auf die Suche nach den "fitten Snacks" machen :)

    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich Kokos generell sehe gerne mag, werde ich diese Sorte auf jeden Fall noch probieren. Die Pralinen gibt es bei Amazon!
      Viele Grüße

      Löschen
  14. Finde ich absolut klasse diese Pralinen. Wir kaufen auch öfter Eiweißriegel, die es ja in zig Geschmacksrichtungen gibt. Ich liebe sie vor allem, weil ich etwas Süßes essen kann und nicht an Gewich zulege. So lecker stelle ich mir auch die von dir vorgestellten Pralinen vor.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse diese Eiweißriegel auch gerne, einfach wegen des Geschmacks. Aber hier hat man nur eine kleine Praline und das ist auch gut, nur so für zwischendurch.
      Viele Grüße

      Löschen
  15. Ich habe noch nie low carb Pralinen gegessen.
    Irgendwie halte ich nichts von low carb oder low fat, ich versuche mich so gesund wie möglich zu ernähren :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde diesen Trends auch nie folgen, dazu esse ich viel zu gerne und vor allem, das, was ich möchte. Aber so eine kleine Praline für den süßen Zahn zwischendurch, ohne viele Kalorien und mit gutem Geschmack, das hat schon was.
      Viele Grüße

      Löschen
  16. Low Carb Pralinen - das klingt doch wirklich interessant. Ich habe eine ganze Zeit lang recht LC gegessen und da wäre so eine Alternative mal etwas anderes gewesen. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zwar kein Low Carb Esser, aber diese Pralinen schmecken mir gut und wenn sie dann nur wenige Kalorien haben, umso besser.
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende

      Löschen