Dienstag, 8. November 2016

Luft- und wasserdicht verpackt mit Spedalon

Ich gehöre zu den Menschen, die im Herbst ihre Sommerkleidung, vor allem die Sommerjacken, wegpacken, da ich sonst viel zu wenig Platz im Schrank hätte. Mit Wintersachen läuft es im Frühling genauso. Oft landen dabei die Jacken etwas lieblos im Bettkasten und verstauben. Jetzt durften wir die luft- und wasserdichten Beutel von Spedalon testen.




Die Beutel inklusive Handpumpe kosten derzeit bei Amazon knapp 18 €.
(je 4 Beutel in zwei unterschiedlichen Größen: Groß (100 x 80 cm) und Mittel (80 x 60 cm))



Was bieten die Spedalon Beutel?

  • Vakuum-Kompressions-Beutel
  • Dadurch platzsparend, aber auch hygienisch
  • Doppel-Zip-Versiegelung und Dreifach-Versiegelungs-Turbo-Ventil
  • Luft- und wasserdicht
  • So können sich weder Schimmel, noch Pilze, noch Bakterien bilden
  • Kleidung ist optimal geschützt
  • Auch für die Reise geeignet, wenn man zu wenig Platz im Koffer hat
  • Spedalon bietet eine lebenslange Ersatz-Garantie für die Beutel an


Meine Erfahrungen:

Die Beutel bestehen aus robustem Plastik und besitzen je ein Ventil und einen Zip-Verschluss. 



Man legt also die Kleidung, Kissen, Decken oder was auch immer (gewaschen) in den Beutel und verschließt diesen mittels Zipper. 




Dann entfernt man den Verschluss des Ventils und schraubt die Luftpumpe darauf. 



Dann pumpen bis die Luft aus dem Beutel abgepumpt ist. Das dauert je nach Inhalt und eingeschlossener Luft einige Minuten. Es geht mit dem Staubsauger wohl viel schneller, aber mir genügte die Handpumpe.



Die eingelagerten Sachen sind nun einerseits sicher und gut verpackt und andererseits nehmen die Beutel auch wesentlich weniger Platz weg. Die Beutel waren bei mir auch dicht!



Mein Fazit:

Sehr praktische Beutel. Gerade zum Überwintern finde ich die Beutel richtig gut. Ob ich die Beutel auch zum Verreisen benutze, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall eine Bereicherung für jeden Haushalt, wie ich finde.

Packt Ihr zum Saisonwechsel Eure Kleidung weg? Oder habt Ihr genug Platz in Eurem Schrank?

PR-Sample




Kommentare:

  1. It looks good:)
    Have a lovely day!
    kisses
    ❤❤❤

    AntwortenLöschen
  2. Oh very practical!!!!
    Have a nice day!!!! and my g+ for you!!!!

    Besos, desde España, Marcela♥

    AntwortenLöschen
  3. Nice post! Thanks for sharing.


    ** Join Love, Beauty Bloggers on facebook. A place for beauty and fashion bloggers from all over the world to promote their latest posts!


    BEAUTYEDITER.COM

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich hatte auch mal solche Beutel, du musste ich die Luft mit dem Staubsauger heraus saugen. Doch nach einiger Zeit kam dann doch immer wieder Luft herein. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir bleibt die Luft (bisher) draußen, mal sehen, wie es sich über den Winter verhält bis zum nächsten Frühjahr.
      Viele Grüße und noch einen schönen Abend

      Löschen
  5. Davon habe ich noch nie gehört. Allerdings bin ich ein wenig skeptisch ob man das wirklich benötigt. Ich packe meine Sommersachen einfach in den hinteresten Schrankeck und nächstes Frühling/Sommer sind sie immer ok. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinem Schrank ist dafür leider kein Platz :( deshalb landeten die Sachen immer unter dem Bett im Bettkasten, aber da verstauben sie immer so sehr. Solche Beutel wollte ich immer mal haben...
      Viele Grüße

      Löschen
  6. Ein absolut toller Gewinn =) Ja das möchte ich doch hoffen, je nachdem wann ich fliege (und ich möchte ja direkt fliegen xD) liege ich zwischen 500-800€. Wird schon werden :D

    Das klingt ja mal interessant, aber ich weiß nicht ob ich sowas benötige :D Bisher hat es auch immer ohne ganz gut geklappt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich würde auch sofort fliegen wollen, bei dem Wetter hier im Moment :(
      Ich finde die Beutel bisher sehr praktisch und wollte sie schon länger mal ausprobieren.
      Viele Grüße

      Löschen
    2. Ja wobei ich finde es geht schon, zumindest hier is es immer schön sonnig =) Da geht die Kälte dann auch nochmal besser.
      Dann passt das ja wirklich perfekt =)

      Solche Previews sind wirklich klasse, könnte ich mich dran gewöhnen :D Ja derzeit läuft es wirklich ziemlich rund, die Glücksfee macht Überstunden *lach*.
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Deine Glücksfee ist mehr als fleißig! Aber ich gönne es dir :)
      Bin auf deine nächste Preview gespannt!
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Bis jetzt sind mir solche Beutel immer kaputt gegangen. Ich habe die Sachen verpackt, in den Estrich gebracht und beim nächsten Mal war wieder Luft drin -.- Probiert habe ich bis jetzt aber nur die von Weltbild und Ikea.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei diesen Beuteln gibt es ja eine lebenslange Garantie. Bei meinen ist die Luft (bisher) drin geblieben, mal sehen, wie es im Frühjahr aussieht.
      Viele Grüße

      Löschen
  8. Ich nehme hierfür immer den Staubsauger. Aber für den Urlaub finde ich die Handpumpe ideal. Da kann man auf der Rückreise seine Sachen auch wieder verkleinern, damit sie nicht so viel Platz wegnehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Staubsauger habe ich es noch nicht probiert. Ich fand die Handpumpe auch gut, dauert wohl zwar etwas länger, aber den Staubsauger holen und anschließen dauert auch :)
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Eine Baknnate von mir benutzt sowas immer zum Verreisen und ist einfach begeistert, vor allem, wenn sie nur begrenzt Gepäck mitnehmen kann. Ich finde es auch nicht schlecht, würde es aber maximal auch nur für meine Sommer- bwz. Winterkleidung benötigen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Verreisen könnte ich es mir nicht so richtig vorstellen, dass ich alles in diese Beutel verpacke, aber viele schwärmen ja davon. Vielleicht muss ich es doch mal ausprobieren.
      Viele Grüße

      Löschen